Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Pressekonferenz LUNA in der Theatercouch

Am 10.09. fand eine Pressekonferenz zu Luna - Das Musical in der Theatercouch in Wien statt. Die neue und die alte Cast treffen aufeinander und präsentieren das märchenhafte Musical von Rory Six. Musical1 war live dabei um zu berichten.

Teile diesen Beitrag

Vincent Bueno, Cale Kalay und Riccardo Greco bei der Pressekonferenz zu Luna
Vincent, Cale und Riccardo ©Musical1

“Ein Märchen auf eine neue Art und Weise”

Die Pressekonferenz zu Luna – Das Musical fand am 10. September, einen Tag vor dem offiziellen Probenbeginn, in der Theatercouch in Wien Meidling statt. Unter den geladenen Gästen waren unter anderem Drew Sarich, der ehemalige Prinz Alvar, Riccardo Greco, der ehemalige Prinz Finn, Barabara Obermeier, die im Tryout Nora verkörpern durfte, und Vincent Bueno, der bei den kommenden Drew Sarich bei der Pressekonfernz zu Luna in der TheatercouchVorstellungen Prinz Finn spielen darf.

Das Tryout, das letzten November in der Burg Perchtoldsdorf statt fand, war gezeichnet von einer namhaften Cast. Die Darsteller spielten ohne Requisiten, mit einem mageren Bühnenbild und mussten bei Zeiten Zeilen aus dem Libretto lesen. Trotzdem schafften sie es eine magische, märchenhafte und vor allem einzigartige Liebesgeschichte auf die Bühne zu bringen.

Was gibt es neues?

Rory Six, der Komponist und Autor des Stücks, überarbeitete gut vier Monate nach der Erstaufführung die Geschichte. Six hält sich noch bedeckt über die Änderungen, verrät aber, dass es nun einen 150-köpfigen Chor, ein Tanzensemble aus fünf Tänzern und eine Bühne die von allen Seiten bespielt wird geben soll. Eine komplett neue Cast, abgesehen von Cale Kalay als Mond, soll das Publikum bezaubern können. Dabei soll ein Bühnenbild helfen, das gänzlich aus Laternen besteht.

“Eine Liebesgeschichte die man nicht erwartet”

Cale Kalay bei der Pressekonferenz zu Luna in der Theatercouch

©Musical1

Die mitwirkenden Darsteller schwärmen in den höchsten Tönen. Drew Sarich, der im Tryout die Hauptrolle des Prinz Alvars verkörperte, sagt,: “Luna ist eine einfache Liebesgeschichte. Es ist wie ein Märchen auf eine neue Art und Weise. Dabei ist egal wer die Hauptfiguren sind, denn Liebe ist Liebe, sie ist unberechenbar und bringt die Menschen zusammen, die sie will.”

Barbara Obermeier, die die Rolle von Nora schon im Workshop beeinflussen und formen konnte, meint,: “Es ist spannend zu sehen, wie man von diesen Babyschritten jetzt das Stück auf eine riesen Bühne bringen kann. Es sind berührende Lieder und eine berührende Geschichte.” Auch Cale Kalay, der den geheimnisvollen Mond spielt, betont, dass in Luna einfach alles möglich sei.

Alle Kollegen sind sich einig, die Musik von Komponisten Rory Six berührt zu tiefst. Sarich vergleicht sie gar mit kleinen Indie Pop Liedern die gemischt mit einer Liebesgeschichte die man nicht erwartet gepaart eine zauberhafte Geschichte ergibt.

Premiere im Oktober

Am 04. Oktober findet die Premiere von Luna – Das Musical in der Expedithalle in Wien statt. Die Kosten der CD-Produktion und der Vorstellungen wurden dank einer Crowdfunding Aktion mit Hilfe der Fans gedeckt. Die folgende Cast wird die Premiere spielen:

  • Rory Six als Prinz Alvar
  • Cale Kalay als Ishtar
  • Vincent Bueno als Prinz Finn
  • Ulrike Figgener als Nora
  • Katja Berg als Hilla
  • Roberta Valentini als Berit

 

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: M. Grimm (11.09.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen