Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Premierendoppel & Wiederaufnahme bei TANZ DER VAMPIRE

In den drei Nachbarländern Deutschland, Österreich und der Schweiz wird es ab Mitte September rockig, bissig und ein wenig blutig. Das Kultmusical TANZ DER VAMPIRE feiert gleich zwei Premieren und eine spannende Wiederaufnahme im neuen Gewand. Hier kannst du interessante Neuigkeiten aus der Welt der Untoten nachlesen.

Teile diesen Beitrag

Tanz der Vampire Logo
Tanz der Vampire Logo © VBW/Stage Entertainment

Die Vampire bitten im September gleich mehrfach zum Tanz

Pünktlich zur kühleren Jahreszeit und den damit einhergehenden verlängerten Nachtstunden maximieren die Vampire unter der Herrschaft des gefürchteten Graf von Krolock ihre Chancen auf frisches Blut. Der Grund: im September stehen gleich zwei Premieren und eine Wiederaufnahme des Erfolgsmusicals TANZ DER VAMPIRE an.

Der Tanz an der Elbe

Nach etwas mehr als acht Monaten verabschieden sich die beliebten Blutsauger aus dem Stage Palladium Stuttgart und ziehen weiter in den Norden Deutschlands. Ab dem 16. September 2017 bittet Schlossherr Graf von Krolock im Stage Theater an der Elbe die Bewohner Hamburgs zum Tanz. Wie bereits im Juli berichtet, werden sowohl einige alte als auch viele neue Gesichter im Cast zu sehen sein. Von der Premiere bis zum 15. Oktober 2017 lädt Mathias Edenborn als Graf von Krolock auf sein Schloss ein. Etwa fünf Monate wird die Vampirschar in der Hansestadt gastieren, bevor sie zu einem gänzlich neuen Aufenthaltsort aufbrechen: dem Musical Dome Köln!

Zurück zu den Wurzeln

Tanz der Vampire Wien

© VBW /Preiml

Anlässlich des anstehenden 20-jährigen Jubiläums besinnen sich die durstigen Untoten auch auf ihre Wurzeln zurück.

Ab dem 30. September 2017 dürfen die Wiener Zuschauer im Ronacher mit dem Gehilfen Alfred um die schöne Wirtstochter Sarah bangen. Vor rund zwei Jahrzehnten fand in Wien die Uraufführung des Kultmusicals statt, das seitdem überaus erfolgreich in diversen Städten zu Gast war. Über die Rolle des Vampiroberhauptes dürfen sich gleich drei beliebte Darsteller freuen. Von der Premiere Ende September bis Mitte November wird Graf von Krolock von Drew Sarich verkörpert. Anschließend folgen Mark Seibert (Mitte November bis Ende Dezember) und ab Januar 2018 Publikumsliebling Thomas Borchert.

Auch in der Schweiz kommt Knoblauch zum Einsatz

Ensemble Tanz der Vampire

© Stage Entertainment

Zu guter Letzt wird ab dem 10. September 2017 auch in der Schweiz jede Menge Knoblauch benötigt. Dort feiert TANZ DER VAMPIRE an einigen ausgewählten Terminen seine Wiederaufnahme am Theater St. Gallen. Die dortigen Besucher dürfen gespannt sein auf eine spannende und moderne Neuinszenierung des beliebten Stücks. Auch Thomas Borchert freut sich bestimmt – er wird in St. Gallen erneut die Rolle des Krolock übernehmen.

Die Untoten sind also gefragt wie nie und wirbeln quicklebendig durch den Ballsaal. Die Chance auf gleich drei Inszenierungen – wie berichtet in St. Gallen im neuen Gewand – sollten sich Interessierte nicht entgehen lassen. Wir halten euch auf dem Laufenden, wie es mit den Vampiren nach der letzten Tourstation in Köln weitergeht.

Kategorie: Tanz der Vampire

Tags: ,,,

Autor: K. Weißenrieder (03.09.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen