Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Oedo Kuipers Interview – Musical1 Podcast 105

Vom Newcomer zum gefeierten Titelhelden – diese Beschreibung trifft die Entwicklung von Oedo Kuipers innerhalb einer recht kurzen Zeitspanne genau. Der gebürtige Niederländer feierte sein Deutschland-Debüt beim PHANTOM DER OPER, zuerst als Swing, dann als Cover Raoul. Im vergangenen Jahr kam dann die ganz große Überraschung: Oedo Kuipers auf dem Plakat zur Neuinszenierung von MOZART! in Wien. Im Musical1-Podcast spricht er über seine Zeit bei MOZART! und gibt Einblick in sein neues Engagement bei LUDWIG².

Teile diesen Beitrag

Oedo Kuipers
Oedo Kuipers © Archiv Theater Akzent

Vom Swing übers Cover hin zur heißbegehrten Titelrolle

Viele der in den Niederlanden ausgebildeten Musicaldarsteller zieht es im Anschluss an ihre Ausbildung für ein Engagement nach Deutschland. So auch den 26-jährigen Oedo Kuipers.

In der Neuen Flora in Hamburg war er zunächst als Swing im PHANTOM DER OPER zu sehen, später kam das Cover des Raoul hinzu. Als verkündet wurde, dass es 2015 eine Neuinszenierung des Musicals MOZART! in Wien geben wird, hätte wohl niemand damit gerechnet, dass Oedo Kuipers die Rolle des Titelhelden erhalten wird, am wenigsten aber sicher Oedo selbst.

Umso größer war dann natürlich seine Freude, als die Zusage für das Stück erfolgte. Die Umstellung von Cover auf Titelrolle war vor allem wegen der ständigen Präsenz und dem Leistungsdruck nicht gerade gering, wie der sympathische Niederländer verrät.

Bei der Helene Fischer Show an Weihnachten vergangenen Jahres durfte Oedo Kuipers gemeinsam mit Helene Fischer einen Song aus MOZART! interpretieren. Er spricht im Interview über dieses Ereignis und verrät, wie es sich anfühlt anstatt von 1.000 Menschen im Theater von knapp 1. Millionen Menschen gesehen zu werden.

Ab August für LUDWIG² auf der Bühne

Nach seiner Zeit bei MOZART! in Wien gab es erst einmal einen ausgiebigen Urlaub in Indonesien. Gemeinsam mit seiner Freundin verbrachte er dort eine wundervolle Zeit, welche er auch zum Krafttanken für sein nun folgendes Engagement genutzt hat.

Ab 11. August 2016 wird Oedo Kuipers für 29 Vorstellungen im Allgäu bei LUDWIG² auf der Bühne stehen. Er spricht über die Herausforderungen, die er mit dem Cover von König Ludwig II. auf sich zukommen sieht und gesteht ganz offen, dass er sich sehr darüber freuen würde, neben der Zeit auf Bühne auch ein wenig die Umgebung kennen lernen zu können.

Wie kam es zur Aufnahme seines ersten Solo-Albums COVER ART und wie fühlte es sich an, dieses dann in den eigenen Händen zu halten? Dies sind nur zwei Fragen, die Oedo außerdem im Interview mit Christian Demme beantwortet.

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (15.07.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen