Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Oedo Kuipers COVERART – CD Rezension

Spätestens seit der Neuinszenierung des Musicals MOZART in Wien dürfte Oedo Kuipers kein Unbekannter mehr in der Musicalbranche sein. Ab dem 5. Dezember 2016 gastiert MOZART in Shanghai. Auch dort übernimmt Kuipers die Titelrolle. Während seiner Zeit bei MOZART in Wien hat er in einem Wiener Tonstudio sein erstes Album COVERART aufgenommen. Musical1 hat sich ein Exemplar besorgt und sich für seine Leser ein Bild gemacht.

Teile diesen Beitrag

Coverart von Oedo Kuipers
Coverart von Oedo Kuipers © Amazon

Seit Frühsommer 2016 im Handel erhältlich

Seit 20. Mai 2016 ist COVERART von Oedo Kuipers auf dem Markt erhältlich. Das Album beinhaltet insgesamt dreizehn Songs. Wie der Name der CD bereits vermuten lässt, handelt es sich ausschließlich um Coverversionen bekannter Popsongs. Erhältlich ist das Album über Amazon für 17,99 €.

Das sechs-seitige Booklet wartet mit extra für das Album aufgenommenen Fotos des gebürtigen Holländers, der auch bereits im Musical1-Podcast zu Gast war, auf. Als kleines Dankeschön für seine Fans hat sich Oedo Kuipers aber noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen – ein Puzzle. Dieses liegt dem Booklet bei und kann vom Käufer der CD zusammengesetzt werden.

Duette, die sich hören lassen können

Bei zwei von dreizehn Songs handelt es sich um Duette. Für „Broken Wings“ hat Kuipers sich keinen anderen als MOZART-Kollegen Mark Seibert ins Boot geholt. Kuipers und Seibert verleihen dem Duett durch ihre einzigartigen Stimmen die nötige Dramatik und Ausdrucksstärke, die es benötigt, um diesen Song zu einer gelungenen Interpretation zu führen.

Auch schön: „Say Something“, das Duett mit Dorothea Baumann. Das berührende und gleichzeitig kraftvolle Erklingen der Violinen in Kombination mit den bezaubernden Stimmen von Kuipers und Baumann trifft den Hörer mitten ins Herz.

Gelungene Interpretationen, bekannte Songs und viel Gefühl – das ist COVERART

Der erste Song, der erklingt, wenn man die CD in den Player einlegt, ist „Wonderful Life“. Ein Song der im Original aus dem Jahr 1987 stammt. Voller Gefühl präsentiert Kuipers diesen aussagekräftigen Song. Mit seiner Version von „Unchained Melody“ lädt Oedo den Hörer zum Träumen ein – Augen zu und den Klängen des Sinfonieorchesters der Musik- und Kunst-Privatuniversität der Stadt Wien und der Stimme Kuipers lauschen. Mehr braucht es manchmal nicht, um nach einem gestressten Arbeitstag herunter zu kommen.

„Lady in Red“, im Original vom gebürtigen Australierer Chris de Burgh, zählt ohne Frage zu den Highlights von COVERART. Einer der wohl weltweit am meisten gecoverten Songs ist „You raise me up“. So fehlt dieser Song auch nicht auf Kuipers erstem Soloalbum. Durch den ungeheuren Wiedererkennungswert seiner Stimme verleiht Oedo Kuipers diesem Song Gänsehautmomente von der ersten Sekunde an.

Mit „1000 Years“ wagt sich Kuipers an einen Song heran, der im Original von einer Frau gesungen wird – Christina Perri, die das Lied 2011 veröffentlichte, wäre sicherlich angenehm überrascht von Kuipers Version dieser schönen Ballade.

Großartige musikalische Begleitung

Produziert wurde das Album von Martin Böhm & Ludwig Coss für Hitsquad Productions. Ein großes Lob geht hierbei auch an das Sinfonieorchester der Musik- und Kunst-Privatuniversität der Stadt Wien sowie an die einzelnen Musiker an den Violinen, am Cello, am Bass sowie an den Gitarren und Keyboards. Großartige Leistung.

Kleiner Wermutstropfen für Musicalfans

Auch wenn COVERART leider über keinen einzigen Song aus dem Musicalbereich verfügt, ist es ein Album, welches so manchen eingefleischten Musicalfan erweichen kann, die musikalischen Flügel auch mal außerhalb der Musicalbranche auszustrecken.

 

 

Kategorie: Fanartikel

Autor: C. Demme (24.11.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen