Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musicalsommer 2015 in Fulda mit DIE SCHATZINSEL und DIE PÄPSTIN

Und Vorhang auf für: DIE SCHATZINSEL und DIE PÄPSTIN. Auf einer Pressekonferenz am 22.10.2014 wurden nun die beiden Produktionen für den Musicalsommer 2015 in der Barockstadt Fulda bekanntgegeben. Historisches Musical vs. Unterhaltungsmusical. Facettenreicher denn je.

Teile diesen Beitrag

Die Schatzinsel Logo
Die Schatzinsel Logo © Spotlight Musicals

Bekanntgabe der beiden Produktionen für den Musicalsommer 2015 in der Barockstadt Fulda

Auf der am 22. Oktober 2014 stattgefundenen Pressekonferenz in den Räumen der Spotlight Musicals GmbH wurde nun endgültig bekannt gegeben, welche beiden Produktionen im Sommer 2015 im Schlosstheater in Fulda gespielt werden.

Im bereits fünften Jahr wird das Musical  DIE PÄPSTIN vom 19. Juni bis zum 5. Juli 2015 auf der Bühne zu sehen sein. Quasi ein halbes Jahrzehnt begeistert die Produktion nun schon das Publikum und sorgt stets für ein gut gefülltes Theater.

DIE SCHATZINSEL feiert Weltpremiere in Fulda

Mit DIE SCHATZINSEL trauen  sich Produzent Scholz und Komponist Martin nach den Erfolgen DIE PÄPSTIN, KOLPINGS TRAUM und FRIEDRICH – MYTHOS UND TRAGÖDIE nun in eine komplett andere Richtung. Führten diese Produktionen bisher eher historische Inhalte, gelingt es den Autoren nun unbetretenes Terrain zu begehen. Bei DIE SCHATZINSEL handelt es sich um ein Unterhaltungsmusical auf Grundlage des wohl bekanntesten Abenteuerromans “Die Schatzinsel” von Robert Louis Stevenson. Gezeigt wird das Musical vom 17. Juli – 16. August 2015.

Handlungskonzept

Laut Produzent Scholz handelt es sich um eine Produktion, welche sich auf zwei Erzählebenen abspielt: Auf der einen Seite die Biographie des Autors Robert Louis Stevenson und auf der anderen Seite die Geschichte des Romans. Auf der Bühne wird es zum Wechsel der Ebenen durch die Charaktäre kommen.

Die ersten Hauptdarsteller stehen bereits fest

Den Pressevertretern wurde am 22. Oktober 2014 eine kleine Kostprobe und somit ein kleiner Einblick in das Musical gegeben. Und auch die ersten Hauptdarsteller stellten sich vor. In der Rolle der Fanny wird Anna Thorén ihr Können unter Beweis stellen. Friedrich Rau wird in der Rolle des Robert Louis Stevenson auf der Bühne stehen. Thorén, die gebürtige Schwedin, spielte bereits bei TANZ DER VAMPIRE mit und ist aktuell in der Tourproduktion der 3 MUSKETIERE zu sehen. Der in Weimar geborene Friedrich Rau belegte in der Castingshow “Ich Tarzan, du Jane” den dritten Platz und ist derzeit am Theater Pforzheim in THE WHO’S TOMMY zu sehen. Des Weiteren waren der eigens aus Düsseldorf angereiste Andreas Lichtenberger (derzeit bei SHREK in der Titelfigur zu sehen) sowie Claudius Ruppel mit von der Partie, die im Gegensatz zu Anna Thorén und Friedrich Rau noch nicht fest unter Vertrag stehen. Es bleibt also spannend.

Kartenvorverkauf

Musicalfans aufgepasst: Am kommenden Samstag, 25. Oktober 2014, startet der Kartenvorverkauf. Auf alle am 25. Oktober gebuchten Karten wird es einen Preiserlass von 10% pro Ticket geben.

 

Kategorie: Theater Eigenproduktionen

Autor: C. Demme (23.10.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen