Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musicalfahrt nach Hamburg: Tipps für den Tripp in die Hansestadt

Der Dauerbrenner DER KÖNIG DER LÖWEN, das „Lindical“ HINTERM HORIZONT oder der St. Pauli-Klassiker HEISSE ECKE: Hamburg gilt als deutsche Musicalmetropole und als weltweit wichtigster Musical-Standort nach dem Broadway in New York und dem Londoner West End. Was Sie für eine Musicalfahrt nach Hamburg wissen müssen, haben wir hier zusammengefasst.

Teile diesen Beitrag

Hamburg Rathaus
Hamburg Rathaus Rathaus Hamburg © A. Karnholz - Fotolia.com

Eine Musicalfahrt nach Hamburg planen

Zieht es Sie auch zu den Musicals nach Hamburg? Das Musiktheater in der Hansestadt präsentiert sich abwechslungsreich: Stage Entertainment unterhält hier die Musicaltheater am Hafen, das Theater an der Elbe, das Stage Operettenhaus und die Neue Flora. Mehr! Entertainment betreibt das Mehr! Theater am Hamburger Großmarkt. Das Schmidt Theater inklusive Schmidt's Tivoli und dem Schmidtchen zeigt ebenfalls Musicals, wie etwa den Dauerbrenner HEISSE ECKE. Auch das Altonaer Theater und das St. Pauli Theater haben regelmäßig Musicals im Programm.

Ganz gleich, ob Sie eine der großen En-Suite-Produktionen oder ein Musical an einem der Hamburger Stadttheater genießen möchten: Eine Musicalfahrt nach Hamburg ist immer ein Erlebnis. Wenn Sie Ihre Musicalreise planen, haben Sie verschiedene Möglichkeiten: Sie können auf ein Pauschalangebot inklusive Anreise, Hotel und Musicaltickets zurückgreifen oder Ihre Reise individuell zusammenstellen.

Pauschalangebote für die Musicalreise nach Hamburg

Stage Theater in Hamburg

© Stage Entertainment

Musicalreisen nach Hamburg bieten verschiedene große Reiseveranstalter an, darunter etwa die Deutsche Bahn. Auch Hamburg Tourismus hat Reisen in die Hansestadt für Musical-Liebhaber im Sortiment. Zum Musical-Paket gehören die Übernachtung im Wunschhotel inklusive Frühstück, Musical-Tickets und eine Hamburg CARD für die öffentlichen Verkehrsmittel. Einige Angebote lassen sich mit zusätzlichen Übernachtungen für noch mehr Zeit in der Hansestadt kombinieren.

Über Travelcircus und Musical1 können Sie Ihre Musicalreise nach Hamburg ebenfalls mit einem Hotelzimmer in einem 4- oder 5-Sterne Hotel kombinieren. Online stellen Sie exklusive Arrangements zusammen und können individuelle Reiseerlebnisse buchen, die neben dem Musical-Besuch noch weitere Highlights bieten.

Musicalreise nach Hamburg inklusive Hotelzimmer buchen

Die Musicalreise individuell planen

Musical-Pakete gelten meist nur für ganz bestimmte Musicals. Möchten Sie eine andere Show sehen oder allgemein auf Ihrer Musicalfahrt nach Hamburg flexibler sein, können Sie Ihre Reise individuell planen. Das ist ein wenig aufwendiger, dafür können Sie sich Ihren ganz individuellen Kurztrip zusammenstellen. (Siehe auch: Welche Musicalreisen sind günstiger?)

Informieren Sie sich zunächst, zu welchen Terminen Sie preiswerte Musical-Tickets für die Show Ihrer Wahl erhalten. Schauen Sie anschließend nach einem Hotelzimmer in der gewünschten Zeit. Viele Hamburger Hotels liegen in direkter Nähe der Musical-Theater. Damit Sie in den Genuss kurzer Wege kommen, haben wir eine kleine Auswahl von Hamburger Hotels zusammengestellt.

Tipps, wie Sie Ihre Musicalreise besonders preiswert gestalten, finden Sie hier.

So bereiten Sie die Musicalfahrt nach Hamburg vor

Eine Musicalreise ist meistens ein Kurztrip. Das bedeutet, Sie haben meist ein Wochenende mit ein oder zwei Übernachtungen Zeit, um neben dem Musical auch noch ein wenig von der Stadt zu sehen. Um möglichst viel aus dem Städtetrip nach Hamburg herauszuholen, sollten Sie schon zuhause planen, welche Sehenswürdigkeiten Sie sich ansehen möchten. Das ist insbesondere bei einer Stadt wie Hamburg von Vorteil, die so viele verschiedene Sehenswürdigkeiten bietet.

Welche Sehenswürdigkeiten wollen Sie nicht verpassen?

Hamburg Blick auf den Hafen

Hamburg Hafen © davis – Fotolia.com

Legen Sie sich schon vor der Abreise einen kleinen Plan zurecht, was Sie in der Hansestadt vor und nach dem Musical-Besuch unternehmen möchten. Wer die Wahrzeichen der Stadt kennen lernen möchte, schaut zum Beispiel beim „Michel“, der Hauptkirche St. Michaelis, und am Hamburger Hafen vorbei. In der Speicherstadt gibt es das Miniaturwunderland und den Hamburg Dungeon zu entdecken. Wer in kurzer Zeit besonders viel sehen möchte, kann sich auf eine Bootstour begeben.

Am Tage lädt natürlich die Hamburger Innenstadt zum Einkaufsbummel ein. Wer Menschenmassen nicht scheut, begibt sich am Abend nach dem Musical-Besuch auf die Reeperbahn. Die „sündige Meile“ zieht heute das Partyvolk an.

Nehmen Sie sich am besten einen Reiseführer vor und schreiben Sie auf, was Sie auf der Musicalfahrt nach Hamburg nicht verpassen wollen. Schauen Sie auf Vergleichsportalen auch schon nach Restaurants, die eine gute Bewertung erhalten und wo Sie nettes Dinner genießen können.

Günstig in Hamburg unterwegs mit der Hamburg CARD

Reisen Sie mit dem eigenen Auto in Hamburg an, informieren Sie sich im Vorfeld auch über zur Verfügung stehende Parkplätze in Theaternähe. Einige große Musical-Theater bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Wagen dort zu günstigen Konditionen für mehrere Stunden abzustellen.

Wie in vielen Großstädten kommen Sie auch in Hamburg mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oft besser voran als mit dem PKW. Die Hamburger Tourismusinformation bietet Besuchern die Hamburg CARD an – eine lohnende Investition für Kurzurlauber. Die Hamburg CARD gibt es ab 9,90 Euro und Sie gewährt Ihnen folgende Vorteile:

  • Sie haben freie Fahrt mit Bus, Bahn und Hafenfähren.
  • Auf Alster-, Hafen- und Stadtrundfahrten erhalten Sie bis zu 30% Ermäßigung.
  • Für viele Sehenswürdigkeiten und Museen erhalten Sie bis zu 50% Ermäßigung.
  • Auch einige Restaurants und Souvenirshops bieten bis zu 25% Rabatt für Karteninhaber.

Die Hamburg CARD ist also eine gute Möglichkeit, um während der Musicalfahrt nach Hamburg Geld zu sparen. Sie können sie bereits von zuhause aus kaufen und ausdrucken oder sich als Handy-Ticket zuschicken lassen. Es gibt sie als Einzelkarte oder Gruppenkarte für bis zu fünf Personen, jeweils mit Gültigkeitsdauer zwischen ein und fünf Tagen.

Kategorie: Ratgeber

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (05.10.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen