Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

musicalbuehne e.V. inszeniert DER ZAUBERER VON OZ

Die Geschichte von Dorothy, die sich eines Tages im märchenhaften Land Oz wiederfindet, hat schon zahlreiche Generationen von Kindern verzaubert. L. Frank Baums Kinderbuch DER ZAUBERER VON OZ war nicht zuletzt Vorlage für die berühmte Verfilmung von 1939 und für verschiedene Musicals. Der Verein musicalbuehne e.V. bringt die Geschichte ab November 2015 als ambitionierte Amateurproduktion in Nürnberg auf die Bühne.

Teile diesen Beitrag

Der Zauberer von Oz Plakat
Der Zauberer von Oz Plakat © musicalbühne e.V.

Im märchenhaften Land Oz

Das Mädchen Dorothy lebt mit ihrem treuen Hund Toto auf einer Farm in Texas. Eines Tages kann sie sich nicht rechtzeitig vor einem Wirbelsturm in Sicherheit bringen. Der verschlägt Dorothy und Toto in das wundersame Land Oz – mitsamt dem Farmhaus. Das begräbt bei der Ankunft in Oz die böse Hexe des Ostens unter sich und befreit dadurch das Volk der Munchkins. Dorothy trifft auf die gute Hexe des Nordens, die ihr rät, der Straße aus gelben Ziegelsteinen bis zur Smaragdstadt zu folgen. Dort soll sie den Zauberer von Oz finden, der sie wieder nach Hause bringen kann. Unterwegs begegnet Dorothy der Vogelscheuche, einem Blechmann und einem feigen Löwen. Sie machen sich gemeinsam auf den Weg, da auch Dorothys Reisegefährten hoffen, dass der Zauberer von Oz ihnen ihre sehnlichsten Wünsche erfüllen kann.

Angelika und Gerald Uhlmann, die Gründer der Nürnberger musicalbuehne, haben aus der Geschichte ein Musical für die ganze Familie gemacht. Gerald Uhlmann schrieb die Musik, Angelika Uhlmann die Texte, sie führt bei DER ZAUBERER VON OZ außerdem Regie. Die Choreografien haben die musicalbuehnen-Mitglieder Jana Klob und Laura Vogel erarbeitet. Die Aufführungen finden in der musicalbuehne Nürnberg, Alberichstraße 9 statt. Die Spieltermine:

  • Mi., 04.11.2015, 19.30 Uhr (Premiere)
  • So., 15.11.2015, 17.00 Uhr
  • Sa., 28.11.2015, 19.30 Uhr
  • Sa., 12.12.2015, 19.30 Uhr
  • Sa., 26.12.2015, 19.30 Uhr
  • Di., 05.01.2016, 19.30 Uhr
  • So., 10.01.2016, 17.00 Uhr
  • Sa., 16.01.2016, 19.30 Uhr
  • So., 24.01.2016, 17.00 Uhr
  • Sa., 30.01.2016, 19.30 Uhr
  • So., 14.02.2016, 17.00 Uhr
  • Sa., 20.02.2016, 19.30 Uhr
  • Sa., 27.02.2016, 19.30 Uhr
  • So., 28.02.2016, 17.00 Uhr
  • Sa., 05.03.2016, 19.30 Uhr

Tickets gibt es direkt über die Webseite des Veranstalters.

Über musicalbuehne e.V.

Die musicalbuehne e.V. gibt es seit 2004. Musical-begeisterte Amateure aller Altersgruppen kommen hier zusammen, um gemeinsam Bühnenshows zu entwickeln, Stücke einzuproben, Kulissen zu bauen und Kostüme zu entwerfen. Kinder, Schüler, Studierende und Erwachsene verschiedener Nationalitäten und unterschiedlicher Herkunft arbeiten zusammen, vereint durch ihre Leidenschaft für das Musical. Die musicalbuehne möchte junge Talente fördern und gleichzeitig anspruchsvolle Unterhaltung für die ganze Familie auf die Bühne bringen.

Kategorie: Theater Eigenproduktionen

Autor: S. Gerdesmeier (07.04.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen