Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musicalbooster: Vorbereitungs-Workshop für den Musical-Nachwuchs

Die Ausbildung an Musicalschulen ist mit viel Arbeit und Engagement verbunden, das ist kein Geheimnis. Bevor der Musical-Nachwuchs das Studium aber überhaupt absolvieren darf, steht erst einmal die Aufnahmeprüfung an. Und die verlangt den jungen Talenten bereits einiges ab. Der Workshop Musicalbooster in Berlin will auf die große Prüfung vorbereiten - zum ersten Mal vom 23. bis zum 25. September 2016.

Teile diesen Beitrag

Musicalbooster Workshop

Training für die erste große Hürde: Die Aufnahmeprüfung

In Berlin hat sich ein erfahrenes Team zusammengefunden, um ein neues Ausbildungsformat für den Musical-Nachwuchs zu entwickeln und durchzuführen. Der dreitägige Workshop Musicalbooster soll junge Menschen gezielt auf die erste große Hürde vorbereiten, die sie auf dem Weg zur professionellen Bühnentätigkeit nehmen müssen: die Aufnahmeprüfung an der Musicalhochschule.

Zahlreiche junge Talente bewerben sich in jedem Jahr für ein Musical-Studium. Die Plätze an den Hochschulen sind allerdings stark begrenzt. Schon bei der Prüfung muss der Musical-Nachwuchs daher eine Glanzleistung abliefern. Darauf will der Workshop vorbereiten.

Vier Trainer stehen den Nachwuchskünstlern zur Seite: Der Schauspieler und Coach Stephan Kostropetsch arbeitet mit den jungen Talenten an Selbstrepräsentation und Ressourcen-Einsatz. Kostropetsch arbeitet u.a. an der UdK Berlin mit Performancekünstlern und Choreographen als Produktionsleiter. Tanzpädagogin, Choreographin und Coach Anja Jochem trainiert mit den Teilnehmern Tanz und Rhythmus. Schauspielerin, Tänzerin und Regisseurin Christine Kostropetsch coacht die Teilnehmer im Bereich Theater und Bühnenpräsenz. Christian Miebach, Absolvent der UdK Berlin 2014 und Musical-Darsteller, ist Trainer für Stimme und Gesang.

Christian Miebach, Anja Jochem, Christine und Stephan Kostropetsch

Christian Miebach, Anja Jochem, Christine und Stephan Kostropetsch © Cuba Stern Junior

Teilnehmer sollten gut vorbereitet zum Workshop erscheinen

Rechtzeitig bevor die Aufnahmeprüfungen in diesem Jahr beginnen, findet der erste Musicalbooster Workshop in Berlin statt. Maximal zwölf junge Talente können hier unter realistischen Rahmenbedingungen für die Audition an staatlichen und privaten Musicalschulen trainieren. “Aus den Erfahrungen, die wir selbst gemacht haben und dem was wir in unserer tagtäglichen Arbeit als Künstler und Ausbilder von angehenden Künstlern erlebt haben, ist das Konzept des Musicalbooster entstanden. In einem intensiven langen Wochenende in einer spannenden Location im Herzen Berlins, wollen wir den Workshopteilnehmern Techniken vermitteln, die es ihnen erleichtern ihre Stärken sofort abzurufen. Prüfungsstress muss nicht sein,” erklärt Stephan Kostropetsch.

Voraussetzung für die Teilnahme am Workshop: Alle Teilnehmer müssen zwei Gesangsnummern, eine Schauspielszene und einen Tanz einstudiert haben, die sie auch bei der Aufnahmeprüfung präsentieren wollen. Anschließend wird gemeinsam trainiert und die Teilnehmer erhalten individuelles Feedback.

Die Termine:

  • Freitag, 23.09., 17:00 – 22:00 Uhr
  • Samstag, 24.09., 10:00 – 19:00 Uhr
  • Sonntag, 25.09, 10:00 – 19:00 Uhr

Den genauen Ort erfahren Interessenten mit dem Erhalt der Teilnahmebestätigung. Die Kosten für den Workshop betragen 680 Euro. Den Bewerbungsbogen gibt es unter musicalbooster.de.

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (03.08.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen