Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musical über Serienmörder Fritz Haarmann

Ein umstrittenes Musical feiert am heutigen Mttwoch, 17. Februar 2016, am Schauspielhaus Hannover Premiere: Der Serienmörder Fritz Haarmann steht im Mittelpunkt von Nis-Momme Stockmanns Stück AMERIKANISCHES DETEKTIVINSTITUT LASSO. Das Schauspielhaus Hannover hat mit dem Musical bereits im Vorfeld viel Aufsehen erregt.

Teile diesen Beitrag

Schauspielhaus Hannover
Schauspielhaus Hannover © Christian A. Schröder - de.wikipedia.org

Singende Serienmörder – darf man das?

“Warte, warte nur ein Weilchen…” Der Serienmörder Fritz Haarmann wurde aufgrund des Mordes an 24 Jungen und junge Männern zum Tode verurteilt und 1925 in Hannover hingerichtet. Während der Ermittlungen kam heraus, das Haarman schon länger als Polizeispitzel tätig war. Zudem unterhielt er mit einem ehemaligen Kriminalbeamten die Detektei “Lasso”. Seine selbst gedruckten Visitenkarten trugen den Aufdruck “Amerikanisches Detektivbüro Lasso” – diesen Titel hat Autor Nis-Momme Stockmann auch seinem Musical gegeben. Mit der Aufführung des Musicals, inszeniert von Schauspiel-Intendant Lars-Ole Walburg, mit Musik von der Band Les Trucs, hatte das Schauspielhaus Hannover im Vorfeld für einigen Gesprächsstoff in der regionalen Presse gesorgt. Der Umgang mit dem Massenmörder steht immer wieder in der Kritik: Haarmann ist nicht nur der Gegenstand volkstümlicher Verse, sondern taucht auch alljährlich auf einem Adventskalender auf, zum Leidwesen der Nachfahren der Opfer.

Fritz Haarmann ist nicht der erste Massenmörder, der sich auf der Musical-Bühne wiederfindet: Das Hamburger Thalia Theater zeigte 2014 bereits ein Musical über Charles Manson.

Gemischte Reaktionen nach öffentlicher Probe am Montag

In Hannover wurde bereits diskutiert, ob das Theater das Musical überhaupt auf die Bühne bringen dürfe. Am vergangenen Montag lud das Schauspielhaus zur öffentlichen Probe – die Reaktionen des Publikums waren laut der örtlichen Presse gemischt. Eines aber wurde deutlich: Im Fokus von AMERIKANISCHES DETEKTIVBÜRO LASSO steht weniger der Serienmörder selbst, als vielmehr die Wirkung von Kunst. Die Handlung: Ein junger Mann möchte ein Musical über Fritz Haarmann schreiben, gerät in Diskussionen mit der Hannoveraner Bevölkerung, mit der Theaterintendanz, Lektor und Dramaturgie. Nicht viel anders als im wahren Leben also.

Das Musical will die Frage stellen, was Kunst darf und wie sie sich mit real existierenden Personen auseinandersetzen darf. Ob das gelingt, kann das Publikum ab heute, 19:30 Uhr, entscheiden. Geplant sind Vorstellungen bis zum 17. März 2016. Aufmerksamkeit hat das Theater mit seinem Musical auf jeden Fall erregt.

Tickets für das Haarmann-Musical
Tickets für das Haarmann-Musical

Kategorie: Stadttheater

Autor: S. Gerdesmeier (17.02.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen