Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Musical über die Müncher Bussi-Bussi-Gesellschaft

Das Münchner Gärtnerplatzheater lässt die bajuwarische Hauptstadt der 1980er Jahre wieder lebendig werden. Im Musical BUSSI erklingen die größten Hits der Neuen Deutschen Welle, die Geschichte spielt in einem angesagten Münchner Club. Am 4. Juli 2015 feiert das Musical in der Reithalle des Gärtnerplatztheaters Premiere.

Teile diesen Beitrag

Thomas Hermanns, Regisseur von BUSSI
Thomas Hermanns präsentiert BUSSI © Christian POGO Zach

Am Samstag trifft sich die Münchner Gesellschaft im BUSSI

BUSSI – THOSE CRAZY MUNICH EIGHTIES lautet der vollständige Titel des Musicals. “Quatsch Comedy Club”-Leiter Thomas Hermanns hat das Buch geschrieben, er führt auch Regie. BUSSI ist nicht nur der Name des Musicals, so heißt auch der Club, in dem die Handlung spielt. In den 1980er Jahren trifft sich hier die Schickeria Münchens. Auch der Student Ritchie ist dabei, gerade frisch nach München gezogen und begierig, dazuzugehören. Während er zu den Hits der Neuen Deutschen Welle tanzt, trifft Ritchie im “Bussi” unter anderem auf die schöne Barfrau Stella, auf den ewig jungen Stylisten Heli und auf den Reporter Wolf Wahn. BUSSI möchte Trash mit Nostalgie vermischen, ein wenig die Sehnsucht nach den 1980er Jahren wecken und gleichzeitig eine Coming-of-Age Geschichte auf die Bühne bringen. Ob das gelingt, davon kann sich das Publikum ab dem 4. Juli 2015 überzeugen.

Hochkarätige Besetzung

Bekannte Darsteller sind dabei, wenn im Club die Musik der ’80er erklingt: Benjamin Sommerfeld spielt Ritchie – in Wien war der Musical-Darsteller gerade in JESUS CHRIST SUPERSTAR und MAMMA MIA! zu sehen. Sabrina Weckerlin, bekannt unter anderem aus DIE PÄPSTIN, spielt die Barfrau Stella. Enrico De Pieri übernimmt die Rolle des Heli und Leon van Leeuwenberg spielt den Wolf Wahn. Auch ein echtes bayerisches Urgestein wird auf der Bühne stehen: Marianne Sägebrecht übernimmt die Rolle der Bavaria Toleranta. In weiteren Rollen mit dabei: Julia Edtmeier, Veronika Enders, Sabrina Reischl, Nazide Aylin, Florian Eber, David Eisinger, Jonas David Sauer und Nico Schweers.Die musikalische Leitung übernimmt Andreas Kowalewitz, Alexandra Martens hat die Choreografie erarbeitet, das Bühnenbild stammt von Miriam Busch, die Kostüme von Andreas Janczyk. Videoeinspielungen sollen das Disco-Feeling der 1980er Jahre noch greifbarer machen.

Die weiteren Vorstellungstermine am Staatstheater am Gärtnerplatz:

  • Mo. 6. Juli 2015, 19.30 Uhr
  • Di. 7. Juli 2015, 19.30 Uhr
  • Mi. 8. Juli 2015, 19.30 Uhr
  • Do. 9. Juli 2015, 19.30 Uhr
  • Fr. 10. Juli 2015, 19.30 Uhr
  • So. 12. Juli 2015, 18.00 Uhr
  • Di. 14. Juli 2015, 19.30 Uhr
  • Mi. 15. Juli 2015, 19.30 Uhr
  • Do. 16. Juli 2015, 19.30 Uhr
  • Fr. 17. Juli 2015, 19.30 Uhr

Kategorie: Stadttheater,Theater Eigenproduktionen

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (26.04.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen