Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

MUSICAL CHRISTMAS – die Benefiz-Weihnachtsgala im Raimund Theater

Am 21. Dezember 2015 ging die Benefizgala MUSICAL CHRISTMAS im Wiener Raimund Theater erfolgreich und sehr besinnlich über die Bühne. Die Gala stand ganz im Zeichen von Weihnachten und unserer Zukunft: den Kindern. Marjan Shaki und Lukas Perman sammelten dieses Jahr bereits zum fünften Mal Spenden mit ihren Benefizkonzerten. Der Spendenerlös von MUSICAL CHRISTMAS geht an die Vereine "Superar" und "VBW hilft“. Musical1 war vor live vor Ort.

Teile diesen Beitrag


Alle Mitwirkenden von Musical Christmas © Manuel Sommerfeld

Die Benefiz-Christmas-Gala 2015

Es kommen nicht mehr täglich tausende Flüchtlinge an den Bahnhöfen und Grenzen von Österreich an. Die Gastgeber Marjan Shaki und Lukas Perman haben schon bei der Hilfe für Haiti bewiesen, dass sie sich engagieren wenn die Kameras schon zu vermeintlich dringenderen Themen weitergezogen sind. Nachhaltigkeit und die langfristige Betreuung liegen den beiden Musicalstars am Herzen. Mehr als 300.000 Euro habe sie in den letzten Spendengalas für Haiti gesammelt, jetzt widmen sie sich Superar, ihrem neuen Charityprojekt (Wir berichteten bereits ausführlicher). Dabei sind die wichtigsten Themen für sie Integration, Musik und Zukunft. Und die Zukunft liegt ohne Zweifel in den Händen der Kinder und Jugendlichen. „Musik verbindet auch ohne Sprache und die Noten sind auf der ganzen Welt die gleichen“ betont Marjan Shaki.

Das 33-köpfige VBW Orchester unter der Leitung von Carsten Paap ist auf der weihnachtlich geschmückten Bühne und versprüht schon bei den ersten Tönen Weihnachtsstimmung. Maya Hakvoort eröffnet mit „Sleigh Ride“ das besinnliche Galakonzert. Die überwiegende Sprache der Lieder dieses Abends ist englisch, aber auch zahlreiche andere Sprachen, wie schwedisch und niederländisch, sind vertreten und es wird dadurch deutlich, wie bereichernd Integration sein kann. Zu den musikalischen Höhepunkten zählen: „Gabriellas Sång“ gesungen von Barbara Obermeier und „The Prayer“ im Duett von Maya Hakvoort und Mark Seibert. Kurz vor Schluss bringt Annemieke van Dam mit dem Song „Vienna“ das Raimund Theater zum Toben.

Kinder im Mittelpunkt

© Manuel Sommerfeld

© Manuel Sommerfeld

Das sind noch lange nicht alle Highlights der stimmungsvollen Weihnachtsgala. Anmutend ist auch der Auftritt des Kinderchors von Superar. Der Verein, gegründet von Wiener Konzerthaus, Wiener Sängerknaben und Caritas, bietet kostenfrei und hochwertig musikalische Förderung für Kinder aus sozial schwächeren Familien. Auch die Bühnenpremiere von Amelie Sarich die gemeinsam mit ihrem Vater Drew „O Holy Night“ performt überrascht positiv. Der sichtlich stolze Vater begleitet mit Gitarre den engelsgleichen Gesang seiner Tochter, die ein Musikgymnasium besucht und später auch gern als Sängerin auf der Bühne stehen möchte. „Wir feiern Weihnachten ruhig zu Hause“ erzählt Drew Sarich nach der Gala.

Moderation mit Charme

Als Conférencier des Abends brillierte Alexander Goebel. Noch vor fast drei Jahren stand er als Rechtsprofessor in NATÜRLICH BLOND im Ronacher auf der Bühne. Jetzt redet er dem Publikum eines Philosophen gleich ins Gewissen und spricht über Verantwortung, Religion und Gemeinschaftsgefühl. Gekonnt verwebt er seine Botschaften in seine humorigen Ansprachen und selbst das Aufsetzen der Brille, um einen Namen vorzulesen, verwandelt der Radio Wien Moderator zu einem Lacher.

Apropos Lacher

© Manuel Sommerfeld

© Manuel Sommerfeld

Neben vielen besinnlichen Auftritten gab es auch einige humorvolle Darbietungen. Die hochschwangere Wietske van Tongeren singt mit verruchter Stimme „Santa Baby“ und perfomt gemeinsam mit den Sophisticated Showstars, die in sexy Nikolausfrauen Kostümen, ebenfalls mit Schwangerschaftsbauch, eine witzige Choreografie hinlegen. Die meisten Lacher und Jubelschreie erhält der Auftritt von Mark Seibert, der sich bei „Happiest Christmas Tree“, als Weihnachtsbaum verkleidet, ganz ungewohnt von einer selbstironischen Seite zeigt und sich von den Tänzerinnern dekorieren lässt.

Erfolgreicher Abend

© Manuel Sommerfeld

© Manuel Sommerfeld

Zwei Dinge hat die Benefizgala auf alle Fälle bewirkt: endlich ist ein wenig Weihnachtsstimmung bei den Besuchern eingekehrt und was noch wichtiger ist: der Abend hat eine ordentliche Spendensumme eingebracht. 10.000 Euro gehen an den Verein „VBW hilft“, der mit dem Geld eine Flüchtlingsfamilie in Wien unterstützt. Superar darf sich über die Summe von 39.600 Euro freuen. Um dies zu ermöglichen standen alle Mitwirkenden unentgeltlich auf und hinter der Bühne. „Wir sind glücklich über die erzielte Spendensumme und dass alles so reibungslos geklappt hat mit nur einem Probentag“ verrät Lukas Perman nach der Show. Schon an Weihnachten ist das Traumpaar der Musicalszene wieder im Einsatz für den guten Zweck. Im ORF sammeln sie am 24. Dezember 2015 Spenden für „Licht ins Dunkel“.

Mitwirkende

Solisten:

André Bauer, Andreas Bieber, Annemieke van Dam, Maya Hakvoort, Maté Kamaras, Oedo Kuipers, Ann Mandrella, Bettina Mönch, Ramesh Nair, Barbara Obermeier, Drew Sarich, Franziska Schuster, Mark Seibert, Wietske van Tongeren.

Ensebmle:

Dorothea Baumann, Nicolas Christahl, Jil Clesse, Judith Jandl, Maximilian Klakow, Karolin Konert, Floor Krijnen, Martin Pasching, Raphaela Pekovsek, Thorsten Tinney, Carl van Wegberg

Sophisticated Showstars:

Choreographie: Ramesh Nair

Sara Boyer, Paula Friedl, Bernadette Fröhlich, Katharina Gorgi, Michelle Härle, Denise Neckman, Astrid Nowak, Daniela Rosinka

Superar Kinderchor

Moderation: Alexander Goebel

Musikalische Leitung: Carsten Paap

Staging: Linda Hold & Birgit Wanka

Konzept & Regie: Marjan Shaki & Lukas Permann

 

 

 

 

 

Kategorie: Galas

Tags:

Autor: M. Sommerfeld (22.12.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen