Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

DIE 10 GEBOTE – CD und DVD in der Kritik

Nachdem wir bereits vor einigen Wochen mit AMAZING GRACE ein Musical mit kirchlichem Hintergrund in der Vorstellung hatten, folgt nun mit DIE 10 GEBOTE eine weitere Vorstellung dieser Musical-Art. Die Uraufführung erlebte das Chor-Musical aus der Feder von Dieter Falk und Michael Kunze im Jahr 2010. Musical1 hat sich die CD angehört und schaute sich auch die DVD zum Stück an.

Teile diesen Beitrag

Die 10 Gebote
Die 10 Gebote ©Amazon

Westfälische Uraufführung

Während Dieter Falk für die Musik und die Liedtexte zuständig war, schrieb Michael Kunze das Buch zum Stück DIE 10 GEBOTE. Für die Uraufführung der Produktion, welche in der Dortmunder Westfalenhallen abgehalten wurde, konnte ein Team aus erfahrenen Musicaldarstellern und Sängern gewonnen werden. Gemeinsam mit einem großen Chor und einem professionellen Team an Musikern war das Stück ein großer Erfolg.

DVD-Paket mit der DVD zu DIE 10 GEBOTE und AMAZING GRACE zu gewinnen

Um an der Verlosung teilnehmen zu können, beantworten Sie uns einfach die folgende Frage und schicken Sie Ihre Antwort bis zum 04.05.2016 an cd@musical1.de.

Welche beiden Darsteller waren an beiden Produktionen (DIE 10 GEBOTE und AMAZING GRACE) beteiligt?

a) Michael Eisenburger & Lucy Scherer

b) Bonita Niessen & Stefan Poslovski

c) Silke Braas & Daniel Rakasz

Bitte senden Sie zusätzlich zu der Antwort auch Ihre Adresse mit an uns, damit wir Ihnen, falls Sie gewinnen sollten, direkt den Gewinn zukommen lassen können.

Die Gesamtaufnahme der 10 GEBOTE auf CD

Die CD beinhaltet 19 Titel und kann im Online-Shop der Creativen Kirche für 14, 95€ käuflich erworben werden. Das mit 20 Seiten prallgefüllte Booklet wartet mit zahlreichen Informationen auf. Anschaulich wird die Geschichte des Stückes haargenau beschrieben. Lobenswert sei auch hier die Fotoübersicht der Darsteller erwähnt. Interessant kommt auch die Fotocollage der CD-Aufnahme daher.

Vom ersten Titel an merkt man, mit welcher Freude die Darsteller und Sänger an das Stück herangegangen sind. Eingängige Melodien und sorgsam geschriebene Texte lassen gleich von Beginn an ein wohliges Gefühl beim Hörer aufkommen. Michael Eisenburger gibt einen glaubwürdigen Moses ab. Bahar Kizil, die durch die Band Monrose bekannt wurde, verleiht mit ihrer zauberhaften Stimme der Rolle der Zipporah die notwendigen Emotionen und Gefühle, die diesen Charakter ausmachen.

Persönliches Highlight meinerseits stellt der Musicaldarsteller Stefan Poslovski, der stimmlich und gesanglich für die Rolle des Pharao wie gemacht ist, dar. Getoppt wird diese Leistung nur noch durch zwei Personen, die beiden Kinderdarsteller, die als Erzähler durch das Stück führen. Die Gesangspassagen, zum Teil in Gospelsängen durch den Chor, verleihen dem Stück zusätzlich Farbe. Auch bei den 10 GEBOTEN kann ich keinen klaren Favoriten eines Titels nennen, da jeder Song auf seine Weise etwas einmaliges hat.

Gute Nachrichten – DIE 10 GEBOTE gibt es auch auf DVD

Nachdem wir uns die CD der 10 GEBOTE angehört hatten, konnten wir es kaum erwarten nun auch einmal in die DVD reinzuschauen. Doch beim Reinschauen blieb es nicht, denn Christian war so begeistert von der Aufführung des Stückes, dass er sich entschieden hat, die DVD in voller Länge anzusehen. Hier gibt es seine Meinung über die DVD der 10 GEBOTE.

Informationen zum Erwerb der DVD

Die DVD zum Pop-Oratorium DIE 10 GEBOTE von Michael Kunze und Dieter Falk ist im Jahr 2009 erschienen. Erhalten kann man sie, wie alle Produkte der Creativen Kirche, in deren Onlineshop. Kostenpunkt liegt hier bei 22,95€. Aufgezeichnet wurde die DVD live in der Westfalenhalle Dortmund.

Darstellern merkt man keine Aufregung an

Darstellende Künstler im Musiktheaterbereich sind es ja bekanntlich gewohnt, jeden Abend vor einem großen Publikum auf der Bühne zu stehen. Kommt es jedoch zur Aufzeichnung eines Stückes, kommt mitunter noch einmal mehr Aufregung hinzu, da diese für die Ewigkeit entsteht. Doch im Fall von DIE 10 GEBOTE merkt man keinem der zwölf Hauptdarsteller auch nur eine Spur von Aufregung an. Respekt dafür.

Das Kreativ-Team entschied sich bei DIE 10 GEBOTE für ein junges Zweiergespann, die als Erzähler des Stücke die Handlung voran treiben Yosefine Buohler und Paul Falk. Beide überzeugen in ganzer Linie. Ein ganz großes Lob gebührt Yosefine Buohler, die mit ihrer wahnsinnig souligen Stimme so manchem ihrer erwachsenen Kollegen ein wenig die Show stiehlt. Paul Falk wirkt an manchen Stellen ein wenig zu kindlich – oder war dies vom Kreativ-Team so gewollt?

Im Duett Aufbruch” singen Michael Eisenburger und Bahar Kizil, “nur, was dir dein Herz befiehlt ist richtig” und treffen damit mitten ins Herz der Zuschauer. Direkt danach folgt ein Duett von ganz anderem Profil Aaron” präsentiert von Michael Eisenburger und Frank Logemann. Dieser Song zeigt, dass man christliche Elemente durchaus mit Rock in Verbindung bringen kann.

Auch die Leistung der unzähligen Chorsänger und Sängerinnen soll keineswegs unerwähnt bleiben. Tolle Leistung, was jeder Einzelne von ihnen abliefert.

 

Kategorie: Fanartikel

Autor: C. Demme (28.04.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen