Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Lana Gordon Interview – Musical1 Podcast 76

Zu unserem zweiten Podcast im Jahr 2016 begrüßen wir Lana Gordon. Die US-Amerikanerin spielte zuletzt die Velma Kelly in der Stuttgarter Inszenierung von CHICAGO. Im Interview verrät sie, warum sie CHICAGO so fasziniert, und erzählt von ihrer Zeit am Broadway.

Teile diesen Beitrag

Lana Gordon

Tanzausbildung in New York City

Lana Gordons Heimat liegt tausende Kilometer von Deutschland entfernt. Sie stammt aus den USA, geboren wurde sie in Connecticut. Schon früh zog sie allerdings nach New York, wo sie ein Stipendium für ihre Tanzausbildung an der Alvin Ailey School erhielt. „New York City hat mein Herz,“ meint die Musical-Darstellerin. „Ich fühle mich dort sehr wohl. Ich vermisse New York City sehr.“

Zur Tanzausbildung kamen später auch noch Gesang und Schauspiel hinzu. Ihre Solo-Karriere als Tänzerin und Sängerin führte Lana Gordon anschließend bis nach Japan. „Das ist eine lustige Geschichte,“ erinnert sich Lana. „Ich war als Sängerin gebucht, obwohl ich mich eher als Tänzerin gesehen habe. Zu der Zeit habe ich gedacht, ich sei noch viel zu grün, um als Sängerin zu arbeiten.“ Japan sei ein tolles Land gewesen, sie habe viel gesehen, aber natürlich auch viel arbeiten müssen.

Lanas erste große Musical-Produktion war die Europa-Tournee von HAIR. In New York entdeckte Lana eine Ausschreibung für eine Audition. Dort wartete sie sieben Stunden in einer Schlange von Kollegen, bevor sie vorsingen konnte. Sie erhielt den Job noch am gleichen Tag.

Spielte vier Jahre bei der Broadway-Inszenierung vom KÖNIG DER LÖWEN

Am Broadway spielte Lana in der Original-Version vom KÖNIG DER LÖWEN im Ensemble und als Cover spielte – eine sehr schöne Erfahrung für sie, da sie hier die Möglichkeit hatte, sich als Schauspielerin weiterzuentwickeln. Insgesamt blieb Lana vier Jahre beim KÖNIG DER LÖWEN. Diese Zeit unterbrach sie für eine Rolle in JESUS CHRIST SUPERSTAR. Nach Ende dieser Produktion erhielt sie von Disney das Angebot, im KÖNIG DER LÖWEN die Erstbesetzung der Shenzi zu spielen. Lana nahm natürlich an. Damals spielte Heather Headley die Nala. Lana bewundert Heather sehr und übte damals die Songs der Kollegin zuhause ein. Eines Abends verletzte Heather sich am Fuß; auch beide Cover-Nalas fielen an diesem Abend aus. Lana meldete sich Regisseur Jeff Lee und meinte, sie könnte die gesamte Rolle singen. Ohne Probe stand sie anschließend als Nala auf der Bühne und meisterte auch diese Herausforderung.

In Deutschland spielte Lana bei einer weiteren Disney-Produktion, bei TARZAN. Dort hatte sie die Gelegenheit, ein weiteres Mal mit Jeff Lee zusammenzuarbeiten.

War die Velma Kelly in CHICAGO

Lanas letzte Großproduktion war CHICAGO in Stuttgart. Warum wollte sie unbedingt in diesem Musical mitspielen? „CHICAGO ist einfach CHICAGO. Keine riesige Bühnenbilder viel Kostüme, der Schauspieler ist gefragt. Vom Tanz bis zum Gesang stimmt einfach alles. Und auch noch Velma zu bekommen – was für eine Ehre!“ erklärt Lana. Das sei für sie die große Rolle ihres Lebens gewesen, eine der besten Rollen, die sie gespielt hätte.

Warum spielt Lana eigentlich in Deutschland in Musicals? Eine bewusste Entscheidung,in Deutschland zu arbeiten, habe sie nie getroffen, meint Lana. Sie kam über das Tourneetheater nach Deutschland. Ihr gefällt es hier, da die Theaterkultur sehr unterstützt wird und die Leute gerne ins Musical gehen.

Für 2016 wünscht sich Lana Gordon Frieden für die Welt, Liebe, Gesundheit und Glück. Das klinge vielleicht etwas klischeehaft, meint sie, aber bei der derzeitigen Lage der Welt wünsche sie sich Frieden mehr als alles andere.

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (09.01.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen