Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Kurznachrichten im Überblick KW 10 – 2017

Die Kurznachrichten der Woche im Überblick: Der Vorverkauf für WICKED in Zürich ist gestartet. Die ADDAMS FAMILY feiert heute am Theater Osnabrück Premiere. Andreas Bieber spielt in HEDWIG AND THE ANGRY INCH in Kassel. Und die Nominierten für die Olivier Awards wurden bekannt gegeben.

Teile diesen Beitrag

Wicked UK International Tour
Wicked UK International Tour © Matt Crockett

VVK für WICKED in Zürich gestartet

Vom 15. November bis 31. Dezember 2017 kommt die englischsprachige Originalversion von WICKED ins Theater 11 in Zürich. Mehr als 50 Millionen Zuschauer in 15 Ländern haben die Geschichte um die Hexen von Oz bereits verfolgt. Die internationale Tour macht nun auch in der Schweiz Station. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Tickets für WICKED
Tickets für WICKED

Die ADDAMS FAMILY besucht das Theater Osnabrück

Eine ganz normale Familie sind sie wahrlich nicht, Morticia, Gomez, Wednesday, Pugsley und Onkel Fester Addams. Dennoch müssen sie sich mit ganz normalen Problemen herumschlagen. Wednesday hat sich nämlich verliebt und will den Angebeteten nun der Familie vorstellen. Der stammt zu allem Überfluss aus einer sehr angesehenen und auch etwas spießigen Familie. Da kann das Zusammentreffen ja nr in Chaos ausarten. Heute feiert die ADDAMS FAMILY am Theater Osnabrück Premiere, die Vorstellungen laufen bis zum 11. Juni 2017. Es spielen u.a. Jan Friedrich Eggers und Katarina Morfa. Tickets gibt es direkt über das Theater.

BIG FISH feiert dieses Wochenende Premiere in Leverkusen

Gestern feierte das Junge Musical Leverkusen (JML) die Premiere von BIG FISH. 30 Darsteller, 20 Orchestermitglieder und 25 Helfer für Technik und Organisation bringen das märchenhafte Musical auf die Bühne. BIG FISH basiert auf dem gleichnamigen Roman von Daniel Wallace und dem Film von Tim Burton. Das JML hofft, mit dem neuen Musical an den Erfolg von NATÜRLICH BLOND im vergangenen Jahr anknüpfen zu können. Vorstellungen gibt es noch heute um 19:30 Uhr, morgen um 14:00 Uhr und 18:30 Uhr sowie vom 31. März bis zum 2. April 2017. Tickets sind direkt über das JML erhältlich.

HEDWIG AND THE ANGRY INCH mit Andreas Bieber in Kassel

Das Studio Lev bringt in Kassel seine erste Produktion mit professionellen Darstellern auf die Bühne. Die Wahl fiel auf das Rock-Musical HEDWIG AND THE ANGRY INCH. Andreas Bieber spielt die Hauptrolle der Hedwig, ihm zur Seite steht Alice Macura als Yitzhak. Die Premiere findet am 26. Mai 2017 statt. Um die Gesamtkosten der Produktion in Höhe von 50.000 Euro zu decken, startete das Studio Lev eine Crowdfunding-Kampagne. Über Startnext können Fans das Musical unterstützen. Das Crowdfunding ist Teil des Wettbewerbs “Kultur macht schön” von UNIKAT Kassel. Bis zum 8. April müssen 5.254 Euro zusammenkommen, außerdem muss sich das Projekt gegen elf Mitbewerber durchsetzen. Dann winkt ein Zuschuss in Höhe von 2.500 Euro.

Adele sing ab März für STARS IN CONCERT

Mit Lareena Mitchell hat sich die STARS IN CONCERT-Show im Berliner Estrel die weltweit beste Adele-Doppelgängerin gesichert. Vom 22. März bis zum 16. April 2016 bleibt die Sängerin in der Hauptstadt. Adele zählt zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Gegenwart, gewann gerade erst fünf Grammys. Ihre Doppelgängerin performt in Berlin Hits wie “Hello” und “Someone Like You”.

Tickets für STARS IN CONCERT
Tickets für STARS IN CONCERT

Uraufführung von MORD AUF SENDUNG in Wien

Die Theatercouch in Wien geht am 12.Mai 2017 mit ihrer nächsten Uraufführung an den Start. Bei MORD AUF SENDUNG wird es spannen. Die Krimi-Musical-Komödie von Rory Six (Musik) und Ronny Rindler (Buch) lädt zum Mitraten ein. Moderatorin Linda de Mehl hat zahlreiche Stars der österreichischen Musikszene in ihre Sendung eingeladen. Doch einer wird den Abend nicht überleben… Es spielen Katja Berg, Rory Six, Linda Hold, Katrin Mersch und Mischa Kiek.

Die Nominierungen für die Laurence Olivier Awards

Am 9. April 2017 werden in London die renommierten Laurence Olivier Awards für Musicals, Theaterstücke und Opern vergeben – erstmals in der Royal Albert Hall. In der Kategorie Bestes Neues Musical nominiert sind DREAMGIRLS, THE GIRLS, GROUNDHOG DAY und SCHOOL OF ROCK – THE MUSICAL. Hoffnungen auf eine Auszeichnung als beste Darstellerin in einem Musical machen können sich: Glenn Close für SUNSET BOULEVARD, die Darstellerinnen von THE GIRLS, Amber Riley für DREAMGIRLS und Sheridan Smith für FUNNY GIRL. Als bester Darsteller in einem Musical sind nominiert: David Fynn für SCHOOL OF ROCK, Tyrone Huntley für JESUS CHRIST SUPERSTAR, Andy Karl für GROUNDHOG DAY und Charlie Stemp für HALF A SIXPENCE. Um die Auszeichnung für das beste Musical-Revival konkurrieren FUNNNY GIRL, JESUS CHRIST SUPERSTAR, SHOW BOAT und SUNSET BOULEVARD.

 

 

 

 

Kategorie: Kurznachrichten im Überblick

Autor: S. Gerdesmeier (11.03.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen