Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

KÜNSTLER GEGEN AIDS GALA – Berliner Aids-Hilfe

Zum 17. Mal hieß es am 23. Oktober 2017 KÜNSTLER GEGEN AIDS - DIE GALA der Berliner Aids-Hilfe. Im Rahmen dieser Gala wurden die hervorragenden Verdienste im Einsatz für ein selbstbestimmtes Leben mit HIV und Aids geehrt. Neben nationalen und internationale Künstlern trat an diesem Abend auch das Ensemble des Musicals DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME mit einem kleinen Ausschnitt auf. Wir von Musical1 finden dieses Engagement für diese wichtige Angelegenheit in unserer Gesellschaft super und waren für euch dabei.

Teile diesen Beitrag


Aids Gala 2017 Berlin © Ines Marquardt/Musical1

KÜNSTLER GEGEN AIDS wieder im Theater des Westens

Am 23. Oktober präsentierte sich das Berliner Theater des Westens wieder im Zeichen einer bedeutenden und wichtigen Veranstaltung. Die Berliner Aids-Hilfe hatte zur 17. Benefiz KÜNSTLER GEGEN AIDS GALA eingeladen.  Die Gala KÜNSTLER GEGEN AIDS gehört schon seit langem zu einem der bedeutensten gesellschaftlichen Höhepunkte in der Hauptstadt.

Unter der Schirmherrschaft von Judy Winter und Klaus Wowereit wurde im Berliner Theater des Westens auf die Wichtigkeit des Themas AIDS und HIV aufmerksam gemacht.  Es wurde den Menschen gedankt, die sich unermüdlich für dieses wichtige Thema einsetzen. Wir hier in Deutschland haben breitgefächerte Möglichkeiten mit der Krankheit umzugehen, zu leben. Wir haben die Möglichkeit, uns über dieses wichtige Thema auszutauschen, zu informieren, uns beraten zu lassen. Das ist nicht überall so und dessen sollte man sich immer wieder bewusst sein.

Es ist auch der Berliner Aids-Hilfe und all den aktiven ehrenamtlichen Helfern zu verdanken, dass Menschen die durch Aids und HIV in Notlagen geraten sind Hilfe und Unterstützung an bieten zu können.

Freche Sprüche als kurzweiliges Entrée

Bereits beim Betreten des Theatersaales wurden die Besucher zur Einstimmung auf humorvolle Art und Weise vom Special Guest des Abends begrüßt. Melina M., die Travestie One-(Wo)man-Show, sorgte mit ihrer bekannten Art gnadenlos und ohne Respekt für Superstimmung. Tabulos und frech nahm sie den einen oder anderen Gast persönlich auf die Schippe und sorgte unverhohlen für Kurzweiligkeit bis zum Beginn des Events.

Nationale und internationale Künstler setzten mit ihrem Auftritt ein wichtiges Zeichen

Den Auftakt machte Chonchita. Anlässlich der KÜNSTLER GEGEN AIDS GALA hat die Eurovision Song Contest Gewinnerin zum ersten Mal ihre Hymne “Rise like a Phoenix” dem anwesenden Publikum dargeboten und tosenden Applaus dafür geerntet.

Kurzweilig, humorvoll und informativ moderierten Jochen Schropp und Daniel Boschmann die Zeiten zwischem den Auftritten der einzelnen Künstler.

© Ines Marquardt/Musical1

Gefolgt von Liedermacher Klaus Hoffmann, der Kunstfigur Irmgard Knef, dem britischen Opernsänger Paul Reeves und der Sängerin und Rapperin Leila Akinyi gab es für das anwesende Publikum wunderbare Songs.  Jeder einzelne Song erinnerte durch seine Aussagekraft an die Wichtigkeit von Liebe, Anerkennung, Wünschen und Sehnsüchten. Gab Hinweis auf Toleranz und Akzeptanz.

Wie wir finden, eine wunderschöne Möglichkeit, auf ein so wichtiges Thema wie Aids und HIV zu verweisen.

Kurz vor der Pause verzauberte das Team Recycled mit Streetdance und LOOOOP (Lichtartistik).

Im zweiten Teil präsentierte das Ensemble des Stage Theater des Westens gemeinsam mit dem Orso Chor zwei Titel aus DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME. David Jakobs (Quasimodo) präsentierte “Draußen” und im Anschluss Felix Martin (Claude Frollo) “Feuer der Hölle”. Den Abschluss bildete das spanische Duo Baccara, mit ihren zwei bekanntesten Hits “Sorry I'm a Lady” und “Yes Sir I can Boogie”.  Im Grand Finale begeisterte nochmals der ORSO Chor .

Ehrung und Danksagung

Neben den musikalischen und künstlerischen Darbietungen wurde an diesem Abend auch der 3. HIV Awareness Award 2017 verliehen. Er ging in diesem Jahr an an den Regenbogenfonds der schwulen Wirte e.V. Im Verlaufe des Abend wurde aber auch den Menschen gedankt, die sich seit Jahren unermüdlich für die Berliner Aids-Hilfe engagieren und vielen Betroffenen ein wichtiger Ansprechpartner sind.

Hohe Spendenbereitschaft

Im Vorfeld der KÜNSTLER GEGEN AIDS GALA wurde für die Arbeit der Berliner Aids-Hilfe um Spenden gebeten. So haben z.B. die Künstler des Ensembles des Theater des Westens DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME in den letzten zwei Wochen jeden Abend nach der Vorstellung das Publikum für diese wichtige Institution sensibilisiert und um Mithilfe gebeten. Dieses Engagement hat sich ausgezahlt. Als Ergebnis konnten aus diesen Spendensammlungen vom Ensemble im Namen der Musicalbesucher 26.445,19 Euro an die Berliner Aids-Hilfe übergeben werden. Auch an anderen Stellen wurde gesammelt und so konnten im ersten Fazit des Abends insgesamt 93.405 Euro für die weitere Arbeit an die Berliner Aids-Hilfe übergeben werden.

Alle anwesenden Künstler der Gala haben an diesem Abend natürlich auf ihre Gage für den guten Zweck verzichtet.

After Show Party um das Leben zu feiern

Im Anschluss traf man sich zur After Show Party, um im Spiegelsaal mit DJ Biggy van Blond unterstützt von Ades Zabel, um den Abend so richtig ausklingen zu lassen. Für das leibliche Wohl sorgte das Culpepper Mitternachtsbuffet mit umfangreichen Leckereien.

©ines marquardt/musical1

Wer es lieber live mochte, konnte sich in der Musical Lounge mit Live-Klängen vom Flügel mit Harry Ermer und den Solisten Nathalie Kollo, Fausto Israel & Friends, Jorge Kampo, Cara Ciutan, Sharon Brauner, MC Dario & Enrico Regenberg den Abend versüssen lassen.

Ein Abend mit Aussagekraft

KÜNSTLER GEGEN AIDS ist fester Bestandteil im Berliner Eventleben. So hoffen wir, auch 2018 auf der 18. Benefizgala über die herausragende Arbeit der Berliner Aids-Hilfe berichten zu können. Wen unser Artikel neugierig gemacht hat, kann sich hier über die Angebote, Möglichkeiten und weitere Veranstaltungen der Berliner Aids-Hilfe informieren

Informationen zur Berliner Aids-Hilfe

Kategorie: Galas & Konzerte

Tags:

Autor: I. Marquardt (24.10.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen