Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Konzertnachmittag mit Richard-Salvador Wolff

Als Aladdin steht Richard-Salvador Wolff acht Mal in der Woche auf der Bühne der Neuen Flora. Direkt von Agrabah ging es für den beliebten Aladdin-Darsteller nach Köln, wo er Mitte Februar sein erstes privates Konzert in einem kleinen intimen Rahmen gab. Musical1 war vor Ort.

Teile diesen Beitrag

Rchard-Salvador Wolff
Richard-Salvador Wolff © NICO STANK photography

Erstes (intimes) Konzert – Aladdin hautnah

Dass Richard-Salvador Wolff nicht nur als Musical-Darsteller sehr talentiert ist, bewies er bei seinem ersten kleinen Konzert, das am 19.02.2017 um 16:00 Uhr im Studio der Agentur Shanti stattfand.

Die Agentur, die seit Sommer 2016 regelmäßig Workshops mit professionellen Musical-Darstellern anbietet, präsentierte das erste Shanti Surprise Concert mit dem sympathischen Aladdin-Darsteller, das den Titel “My Way So Far” trug. In einem kleinen intimen Rahmen mit über 40 Zuschauern plauderte der 26-jährige Wahl-Hamburger über seine künstlerische Laufbahn. Das Konzert war an diesem Abend größtenteils von weiblichen Fans des beliebten Darstellers besucht. Das Studio der Shanti Agentur, welches sich im Beuelsweg 10-12 in Köln-Nippes befindet, bietet Platz für ca. 50 Besucher und ist mit indischen Deko Elementen eingerichtet. Der harmonisch abgestimmte Raum sorgt für eine angenehme Atmosphäre. Der kleine Bühnenbereich ist mit einem Klavier und einer weiße Ledercouch ausgestattet. Der Künstler ist aufgrund der nicht so großen Bühne dem Publikum sehr nahe.

© Natalie S. Hofmann

Einen Tag vor dem Konzert gab der gebürtige Berliner mit philippinischen Wurzeln seinen dritten Musical Workshop, der bereits nach wenigen Tagen ausgebucht war. Seit 2015 steht der ausgebildete Musical-Darsteller als Aladdin auf der Bühne der Neuen Flora. Dass er auch als “Coach” seine Sache sehr gut macht, das konnte man bei seinem Konzert sehen.

Während des Konzerts wurde Richard von dem Pianisten und Agenturinhaber Ratan Julian Jhaveri am Klavier begleitet. Der unter anderem auch schon als Vocal Coach der Castingshow ” Du Tarzan, Ich Jane” tätig war.

Sein langer Weg nach Agrabah

Der Titel “My Way So Far” des Konzerts passte zu dem künstlerischen Werbegang des Künstlers, der anfangs ein Mathe/ Architektur Studium anstrebte, sich dann aber doch für einen künstlerischen Beruf entschied. So erzählte er vom Beginn seines Studiums bis zu seinem Engagement bei dem Disney-Musical ALADDIN. Zu jeder Station seines künstlerisches Weges gab es eine witzige Anekdote, danach folgte eine Ballade oder ein Musical-Song. Sein Repertoire bestand aus Songs wie Schnell weg (ALADDIN), In my Life, Love, Love oder Songs, die ihm während seiner Studienzeit begleiteten. Dabei verrät der beliebte Darsteller, dass es ihm vor allem Frauensongs angetan haben, die ebenfalls an diesem Nachmittag nicht fehlen durften.

Klavier und weisse Ledercouch

© Mike Gehardt

In dem (fast) 2-stündigen Konzert berichtete Richard-Salvador Wolff auch von seinen Engagements bei FLASHDANCE und DER ZAUBERER VON OZ, wo er als Krähe eine eher “undankbare” Rolle hatte. Mit seiner lustigen Darbietung der Krähe – aber vor allem bei dem Schärfchen-Liedchen (Dilemma), welches er mit schwarzer Brille performte, ernte er viele Lacher und Applaus.

Richard-Salvador und Ratan Julian Jhaveri

© Mike Gehardt

Und wer ihn bisher nur in seine Rolle als Aladdin kannte, war positiv überrascht darüber, dass in dem schüchternen, aber sehr sympathischen Darsteller auch großes komödiantisches Talent vorhanden ist. An diesem Nachmittag sorgten Richard-Salvador Wolff und Agenturchef Ratan Jhaveri für schöne und lustige Momente während des Konzerts – und man spürte dass die beiden auch als “Coaches” ein klasse Team sind.

Überraschungsmomente gab es noch kurz vor Ende des Konzerts, als einige Teilnehmer des gestrigen Workshops eine kleine Kostprobe ihres Können präsentieren. Ich war erstaunt, wie viel die Teilnehmer in den Workshops gelernt hatten. Richard und Ratan Jhaveri haben ihre “Schüler” perfekt gecoacht, denn jeder der Workshop-Teilnehmer sang schon fast wie ein Profi. Für jeden, der eine Musical-Karriere anstrebt oder einfach mal reinschnuppern möchte, ist ein Musical Workshop bei der Shanti Agentur genau das Richtige.

Nach dem Konzert erfüllte Richard trotz Zeitdruck noch geduldig jeden Foto – und Autogrammwunsch. Er ist der leibhaftige Aladdin zum Anfassen  – mit dem man auch jede Menge Spaß haben kann.

Kategorie: Allgemein,Kritiken

Autor: N. Hofmann (06.03.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen