Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Junge Wiener Talente erschaffen das Musical ESTELLE

„Young talents meet pros“, junge Talente treffen Profis, so lautet das Motto der neues neuen Projekts, das die österreichische Talentförderungsinitiative star.t auf den Weg gebracht hat. Am 3. November feiert das Ergebnis dieser außergewöhnlichen Zusammenarbeit im Wiener Ronacher Theater Premiere: Junge Musical-Schaffende haben das Bühnenstück ESTELLE – AUS DEM LEBEN EINES SUPERSTARS entwickelt.

Teile diesen Beitrag

Estelle Logo
Estelle Logo © www.estelle-musical.at

Neues Projekt der Talentförderungsinitiative star.t

Ein satirisches Drama soll ESTELLE sein, eine Abrechnung mit dem modernen Traum vom Leben eines Superstars. Die Titelfigur ist ein fiktives Starlet, das sich auf einmal der Frage stellen muss: Bleibt sie ihrem Weg treu oder unterwirft sie sich dem Diktat des Kommerzes? Künstlerische Freiheit oder die Chance auf Ruhm und viel Geld? In Zeiten von Casting-Shows und One-Hit-Wondern erzählt ESTELLE also eine absolut aktuelle Geschichte – mit bissigem Humor und vielen Songs aus verschiedenen Musikepochen. Es geht quer durch die Genres, von Rock über Pop bis Elektro. Musik und Text stammen von Florian Angerer, star.t Sieger von 2011, und Helmut Karmann, der Kopf hinter der Initiative star.t.

Erlös für „Licht ins Dunkel“

Die jungen Musical-Macher sowie die Profis arbeiten unentgeltlich für das Projekt. Der Reinerlös geht an die Aktion „Licht ins Dunkel“, eine Organisation für blinde Menschen. Auch fünf der jungen Kreativen im Team von ESTELLE sind blind. Sie arbeiten im Kreativteam mit, stehen auf der Bühne oder spielen im Orchester.

Als Musical-Profis sind bei dem Projekt mit dabei: Monika Ballwein, Jacqueline Braun, Ferdinando Chefalo, Daria Kinzer, Jacqueline Patricio, Johann Rosenhammer, Dezi Schreier, Betty Semper und Andy Woerz. Die jungen Talente: Jakob Figl, Sophie Anna Melichar, Hanna Mikschicek, Johannes Pinter, Sebastian Radon, Vanessa Zips. Außerdem sind mit Dino Banjanovic, Marion Kaindl, Ciara Moser und Denise Postl star.t SiegerInnen sowie Finalisten der vergangenen Jahre mit dabei. Die Tänzer und Tänzerinnen des Performing Center Austrias unterstützen das Projekt ebenfalls. Die Musik kommt von der star.t eigenen Band und einem Orchester aus 42 jungen Musikern und Profis. Der Kartenvorverkauf hat bereits gestartet, Tickets gibt es über die Projektwebseite. Auch eine CD zum Musical ist in Arbeit, die in limitierter Auflage zur Premiere im Ronacher verkauft wird.

Über star.t

star.t ist eine musische Talentförderungsinitiative, 2006 ins Leben gerufen, die sich der Förderung hochbegabten Musiker-Nachwuchses verschrieben hat. Junge Musikschaffende können in mehrtägigen Workshops mit Profis und Experten zusammenarbeiten, die Workshops dienen vielen als Sprungbrett für ihre weitere Karriere. Zu den ehemaligen Teilnehmern gehört etwa auch Christoph Apfelbeck, heute ein bekannter Musical-Darsteller.

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (17.08.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen