Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Jannike Schubert Interview – Musical1 Podcast 9

Sie ist Schauspielerin und Musicaldarstellerin. Derzeit arbeitet Jannike Schubert am Landestheater in Eisenach und zählt diese historische Stadt im grünen Herzen Deutschlands als Ihre Heimat. LUTHER! REBELL WIDER WILLEN liegt ihr besonders am Herzen, da es sich mal wieder um ein reines Musical handelt, da die junge Frau in letzter Zeit eher in Theaterstücken auf der Bühne steht.

Teile diesen Beitrag

Jannike Schubert
Jannike Schubert @ Carola Hölting

Passend zu unserem Artikel “Luther! Rebell wider Willen – Wiederaufnahme zum Reformationstag” gelang es uns die weibliche Hauptbesetzung Jannike Schubert für ein Interview mit uns zu gewinnen. Die ausgebildete Musicaldarstellerin, welche ihr Studium an der Theaterakademie August Everding in München absolvierte, ließ es sich nicht nehmen uns einige Fragen im Telefon-Interview zu beantworten. Derzeit ist Jannike fest engagiert im Landestheater der Wartburgstadt Eisenach.

Ausbildung und erste Bühnenerfahrungen

Während der Schulzeit stand sie schon oft auf der Bühne. An der von Jannike besuchten Schule war es üblich, einmal im Jahr ein Musical zu inszenieren. Bereits im zarten Alter von 12 Jahren stand die gebürtige Berlinerin im Theater des Westens in GYPSY  von Helmut Baumann auf der Bühne. Als Kinderdarstellerin stand Sie damals neben Größen wie Angelika Milster und Cusch Jung. Nach dem Abitur im Jahr 2004 ging es für sie an die Theaterakademie August Everding in die bayerische Landeshauptstadt München. Nach 4 tollen und lehrreichen Jahren in München schloss Schubert ihr Studium mit Diplom ab. Als besonders angenehm bezeichnet die junge Frau das gemeinsame Lernen mit Ihrem Bruder Till, der heute ein Engagement bei HINTERM HORIZONT in Berlin hat. Auf direkten Weg ging es dann nach Abschluss des Studiums nach London, wo Jannike als Synchronsprecherin tätig war. Auch schwärmt sie von Ihrer Zeit auf der AIDA Cara. Am Staatstheater im thüringischen Meiningen stand sie in CABARET auf der Bühne, eine Ihre tollsten Erfahrungen, wie Jannike zugibt.

Engagement am Landestheater Eisenach

Seit Oktober 2011 ist Jannike Schubert nun am Landestheater der Stadt Eisenach engagiert und spielt dort bis zu 6 verschiedene Stücke im Jahr, hauptsächlich im schauspielerischen Bereich. Da kommt es Ihr ganz gelegen, wenn Sie zwischendrin auch mal wieder in einem Musical spielen darf, gesteht Schubert in Bezug auf LUTHER! REBELL WIDER WILLEN. Derzeit ist Sie unter anderem in den Stücken DER GEIZIGE und PÜNKTCHEN UND ANTON zu erleben. Auf die 3 Spieltage von “Luther” freut Sie sich schon besonders.

LUTHER! REBELL WIDER WILLEN

Jannike Schubert und Matthias Jahrmärkter

Jannike Schubert und Matthias Jahrmärkter @Sebastian Stolz

Im Musical LUTHER! REBELL WIDER WILLEN spielt Jannike die Rolle der Katharina von Bora, welche später die Frau Luthers wird. Außerdem übernimmt sie den Part der heiligen Anna und ist auch im Gewandt einer Nonne zu sehen. Wenn man es also genau nimmt, spielt Schubert alle weiblichen Rollen in dem Stück. Gemeinsam mit bis zu 30 Personen, aus den Sparten Ballett, Schauspiel und Gesang sowie der Landeskapelle Eisenach, steht Sie vom 31.10.2014 – 02.11.2014 auf der Bühne. Die junge Frau gibt zu, dass für Sie bei dem Musical das Gesamtpaket der Anlass ist, warum es Ihr besonders viel Freude bereitet daran mitzuwirken. Spannend ist für Jannike, dass im Stück das Leben des berühmten Kirchenreformators dargestellt wird und man nicht auf klassische Musicalschlager zurückgreift, sondern das eine große Bandbreite von mehreren Musikstilen ins Boot geholt wurde. Ohrwürmer garantiert.

Erfahrungen in Film und Fernsehen

2008 konnte man Jannike im Kinofilm “Im Winter ein Jahr” sehen. Des weiteren stand Sie für die beliebte TV-Serie “Familie Dr. Kleist”, die ebenfalls in Eisenach spielte, vor den Kameras. Jannike gibt zu, dass vor allem die Szenen mit dem Schauspieler Francis Fulton-Smith besonders witzig waren und einen besonderen Charme ausstrahlten. Nicht unerwähnt lässt Jannike, dass es auch ganz angenehm war für einen Set nicht hunderte Kilometer fahren zu müssen, sondern quasi direkt am Geschehen in der jetzigen Heimat, Eisenach, wirken zu können.

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (19.10.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen