Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Individuelle Musical-Weihnachtsplätzchen

Zur Adventszeit gehören Kekse einfach dazu. Doch einfach Ausstechformen nutzen kann jeder. Wieso nicht einmal etwas eigenes, z.B. Musicalmotive, kreieren? Hinter dem 9. Türchen im Musical1 Adventskalender zeigen wir, wie das funktioniert.

Teile diesen Beitrag

fertige Musical-Plätzchen
fertige Musical-Plätzchen © Anne Polifka

Zutaten

Die Zutaten reichen für ca. 5 – 7 Bleche je nach Motiven.

Für den Teig:

  • 450 g Mehl
  • 1 EL Backpulver
  • 120 g Zucker
  • 1 – 2 Packungen Vanillezucker (je nach gewünschter Süße)
  • 1 Ei
  • 300 g Butter (am besten Zimmertemperatur)

Für die Dekoration:

  • Lebensmittelfarbe
  • Puderzucker
  • Backkakao (normaler Kakao ist auch möglich, wird aber sehr süß)
  • Zuckerstreusel, etc.

Anleitung für die Plätzchen

Es werden erst alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel gegeben und gut durchgeknetet, bis alles vermischt ist. Dann wird die Schüssel mit Frischhaltefolie abgedeckt und mindestens eine Stunde in den Kühlschrank gestellt, damit der Teig sich besser bearbeiten lässt. Die Zeit kann man nutzen, um sich Motive zu überlegen und zu Papier zu bringen. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass es nicht zu filigran ist. Für den Anfang eher schlichte Motive wählen. Ein paar Vorschläge findet ihr unten.
Als nächstes wird etwa eine Hand voll Teig aus den Kühlschrank genommen, kurz geknetet und ca. 3 – 5 mm dick ausgerollt. Dabei nicht vergessen Untergrund und Nudelholz mit Mehl u bestreuen, damit nicht alles anklebt. Nun ein Messer nehmen und anfangen die Motive aus dem Teig zu schneiden. Dabei immer zwischendrin den Teigrand entfernen. Vorsichtig mit dem Messer die Figuren anheben und auf das Backblech legen – am besten auf Backpapier, sonst bekommt ihr die Plätzchen nur schwer ab. Dann bei mittlerer Schiene bei 160 – 180 °C ca. 5 – 10 Minuten backen.
Je nach Motiven und Anzahl der Personen, die backen, kann für ein Blech auch mal eine oder zwei Stunden für das Ausschneiden der Motive ins Land gehen, also den Ofen nach jedem Blech besser abdrehen.

Anleitung für die Dekoration

Sind alle Kekse fertig und abgekühlt, sortiert ihr sie nach den Farben, die sie bekommen sollen. Dann gebt ihr je nach Bedarf Puderzucker, einen TL Wasser und 1 – 3 Tropfen Lebensmittelfarbe (bei braun Kakao und bei weiß nur Puderzucker verwenden) in eine kleine Schüssel. So lange Puderzucker dazugeben, bis das ganze sich gut streichen lässt, aber nicht verläuft. Dann alles, am Besten mit kleinem Löffel, bestreichen und die Dekostreusel nach Wunsch anbringen. Dann die Kekse in den Kühlschrank legen, damit die Glasur hart wird und sich der nächsten Farbe widmen, bis alle Plätzchen glasiert sind und fertig sind die Musicalkekse.

Vorlagen für Kekse

© Anne Polifka

Vorlagen für Kekse

© Anne Polifka

Kategorie: Adventskalender

Autor: A. Polifka (09.12.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen