Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

HEISSE ZEITEN im Nationaltheater Mannheim

Das Klimakterium als Musical-Hit: Dass das funktionieren kann, beweist die Show HEISSE ZEITEN, inszeniert von Ex-“Missfit“ Gerburg Jahnke. Vom 1. bis zum 10. August 2014 ist das Musical erstmals als Sommergastspiel im Nationaltheater Mannheim zu sehen.

Teile diesen Beitrag

Heiße Zeiten
Heiße Zeiten Heiße Zeiten © Oliver Fantitsch

Frauen zwischen One-Night-Stands und innerer Uhr

Es wird heiß im Nationaltheater Mannheim, und zwar buchstäblich: Das Sommergastspiel dieses Jahr präsentiert nämlich die Wechseljahre-Revue HEISSE ZEITEN. Vom 1. bis zum 10. August 2014 unterhält die abwechslungsreiche und herrlich bissige Show. Regie führt Ex-“Missfit“ Gerburg Jahnke, die humorvollen und treffenden Texte stammen aus der Feder von Bärbel Arenz und Tilmann von Blomberg.

Es geht um One-Night-Stands und das Ablaufen der inneren Uhr, um Ehe und Familie – eben um den ganz normalen Wahnsinn im Leben einer Frau, die sich den Wechseljahren nähert oder bereits mittendrin steckt in diesem Abschnitt, der vielen Frauen etwas Angst macht. Pointenreich karrikieren Autoren und Regisseurin diese so wichtige Phase im Leben einer Frau, gekonnt bringen die vier Hauptdarstellerinnen ihre unterschiedlichen Charaktere auf die Bühne.

Bekannte Hits von der Stewardessen-Liveband

Ort der Handlung ist die Wartehalle eines Flughafens. Vier Damen im besten Alter warten auf ihren Flug nach New York: „Die Junge“, die sich mit 42 Jahren noch eine Familie wünscht; „die Hausfrau“, die ihre eigene Familie aufopfernd umsorgt; „die Karrierefrau“, die Liebe und Familie ihrem beruflichen Fortkommen unterstellt hat; schließlich die „Vornehme“, die sich um ihren betagten Vater kümmern muss und kaum noch für ein eigenes Privatleben Zeit findet. Vier ganz unterschiedliche Lebensentwürfe, vier Frauengeschichten, die am Flughafen aufeinanderprallen. Anna Bolk, Jutta Habicht, Ines Martinez und Sabine Urig verkörpern die vier Frauen mit augenzwinkerndem Humor. Nach und nach stellen sich bei allen Unterschieden die Gemeinsamkeiten heraus. Begleitet werden die vergnüglichen Dialoge von einer Live-Band aus männlichen Stewardessen. Kecke Neuinterpretationen bekannter Hits sind zu hören, etwa Frank Sinatras „Fly Me to the Moon“, „I Will Survive“ von Gloria Gaynor oder der Moulin Rouge-Hit „Lady Marmalade“.

In Zürich und Hamburg hat HEISSE ZEITEN schon die Herzen der Musical-Fans erobert. In Mannheim ist es nun zum ersten Mal zu Gast, präsentiert von BB Promotions.

Kategorie: Allgemein

Autor: S. Gerdesmeier (16.05.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen