Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

HEDWIG AND THE ANGRY INCH am Landestheater Linz

Ein Ost-Berliner Junge wird aus Liebe zu einem US-Soldaten zur Frau. Doch die Operation missglückt, zurück bleibt der "angry inch", der dem Musical seinen Namen gibt. HEDWIG AND THE ANGRY INCH feiert heute, am 20. November 2015, am Landestheater Linz Premiere.

Teile diesen Beitrag

Hedwig And The Angry Inch
Hedwig And The Angry Inch © Patrick Pfeiffer

Das kultige Musical am BlackBox Musiktheater

Die Drag-Queen Hedwig tourt mit ihrem Partner Yitzhak und ihrer Band durch die Lande. Am Abend nimmt sie ihre Zuschauer mit auf eine skurrile Reise durch ihr nicht minder skurriles Leben. Als Hänsel wird Hedwig in Ost-Berlin geboren und verliebt sich dort in einen US-Soldaten. Um der Liebe in den Westen zu folgen, wird Hänsel zur Frau. Doch die geschlechtsangleichende Operation missglückt, ein “angry inch” bleibt zurück. Hänsel wird zur Kunstfigur Hedwig.

John Cameron Mitchell (Buch) und Stephen Trask (Musik und Gesangstexte) schrieben das Musical HEDWIG AND THE ANGRY INCH. 1998 wurde es am Off-Broadway uraufgeführt, 2002 war zum ersten Mal die deutsche Übersetzung von Rüdiger Bering und Wolfgang Böhmer zu sehen, mit Drew Sarich sowie Irina Alex und Vera Bolten in den Hauptrollen. In den USA schlüpften schon Stars wie Neil Patrick Harris (“How I Met Your Mother”) und Michael C. Hall (“Dexter”) in die Rolle der Hedwig.

Riccardo Greco als Hedwig

Das Landestheater Linz zeigt HEDWIG AND THE ANGRY INCH ab heute, 20. November, im BlackBox Musiktheater. Zu sehen ist das Musical bis zum 22. Januar 2016. Am 07.12.2015 schauen die Darsteller zudem bei der Pink Christmas Musical Stage auf dem Wiener Naschmarkt für einen Promo-Auftritt vorbei.

Hedwig wird in Linz von Riccardo Greco gespielt, der schon bei vielen Großproduktionen wie MAMMA MIA!, TANZ DER VAMPIRE, ELISABETH und SISTER ACT dabei war. Seit 2014 ist Greco festes Ensemble-Mitglied in Linz. Ariana Schirasi-Fard spielt Yitzhak. Sie war unter anderem in MAMMA MIA! und DER KLEINE HORRORLADEN zu sehen und gehört seit 2012 fest zum Ensemble am Landestheater Linz. Johannes von Matuschka inszeniert, Bela Fischer jr. übernimmt die musikalische Leitung, Bühnenbild und Kostüme stammen von Christopher Rufer, die Illustrationen von Giovanni Bolliger, Philip Ranson entwickelt die Choreografie.

Tickets kaufen
Tickets kaufen

Kategorie: Allgemein

Autor: S. Gerdesmeier (20.11.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen