Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

BODYGUARD – DAS MUSICAL – Neues Paar für Stuttgart

Heute gab die Stage Entertainment die Hauptdarsteller für BODYGUARD - DAS MUSICAL bekannt. Es sind keine Unbekannten, die ab 28. September im Stage Palladium Theater zu sehen sein werden.

Teile diesen Beitrag

Stage Entertainment gibt Hauptdarsteller für Stuttgart bekannt

Die beiden Hauptdarsteller für BODYGUARD – DAS MUSICAL sind keine unbekannten Gesichter. Aisata Blackman darf sich ab 28. September 2017 im Stuttgarter Stage Palladium Theater allabendlich ins Glitzerkleid der Rachel Marron werfen. Beschützt wird sie dabei von Jadran Malkovich, der die Rolle des Frank Farmer bereits als alternierende Besetzung im Kölner Musical Dome gespielt hat.

Für Aisata Blackman ist die Rolle nach eigener Aussage eine besondere Herausforderung, der sie sich aber gerne stellt. „Das Album zum Film ist mit einem Grammy ausgezeichnet und gehört zu den erfolgreichsten Filmsoundtracks aller Zeiten. Ein Millionenpublikum kennt und liebt die gefühlvollen Balladen und Songs zum Mittanzen. Hier wird es mir ganz wie den Zuschauern gehen. Sobald die ersten Noten angespielt sind, finde ich mich sofort in den Megahits wieder, das wird großartig!“.

Jadran Malkovich weiß bereits, was als Frank auf ihn zukommt. Doch auch wenn ihm die Rolle nicht neu ist, bleibt doch nicht alles beim Alten.  “Ich freue mich sehr auf das Stuttgarter Publikum, das neue Team und auf das, was Aisata für die Diva Rachel Marron mitbringt.“

Viel zu hören, viel zu sehen

Bei der bombastische Show kommen unter anderem 260 Full-Video-LED-Panele mit einer Gesamtfläche von 170m² und mehr als 1,2 Millionen einzelne LED zum Einsatz. Ab Herbst soll damit nach Köln auch das Stuttgarter Publikum begeistert werden. Neben der beeindruckenden Technik – unter anderem gibt es zwei Personenabschussrampen, die mehrere Tänzer auf die Bühne katapultieren – wird auch jede Menge Glanz und Glitter geboten. Rachels Gala-Kleid beim berühmten „I will always love you“ ist über und über mit Swarovski- Elementen, Pailletten-Applikationen und Spitzenmotiven benäht. Die dazugehörige Federschleppe hat einen Umfang von vier Metern. K!ein Wunder also, dass die Herstellung allein dieses einen Kleides 92 Stunden dauerte. Rachel zieht sich während des Stückes insgesamt neun Mal um, für den schnellsten Wechsel bleiben gerade mal 15 Sekunden Zeit.

Die Show nach dem berühmten Film mit Whitney Houston und Kevin Costner bietet jedoch nicht nur jede Menge für das Auge. Alle großen Hits der Soul-Diva wie “How will I know”, “The greatest love of all” oder “Saving all my love” sind zu hören und bieten somit auch jede Menge für das Ohr. Und wer den Film gesehen hat, weiß, dass auch das Herz nicht zu kurz kommt.

TIckets für Stuttgart gibt es hier
TIckets für Stuttgart gibt es hier

 

Kategorie: Bodyguard

Tags:

Autor: M. Kanz (10.08.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen