Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Fünf neuinszenierte Musicals am TfN

Das Programm für die neue Spielzeit am Theater für Niedersachsen TfN steht ebenfalls fest. 22 Premieren in vier Sparten präsentiert das TfN in der Saison 2016/2017, darunter fünf neue Musical-Inszenierungen. Bei der MusicalCompany gibt es außerdem personelle Veränderungen.

Teile diesen Beitrag

Vorstellung neue Spielzeit am TfN
Vorstellung neue Spielzeit am TfN © Clemens Heidrich

MusicalCompany unter neuer Leitung

Musicaldirektorin Katja Buhl verlässt das Theater zum Ende der aktuellen Spielzeit, um sich stärker ihrer freiberuflichen Tätigkeit als Regisseurin und Choreografin zu widmen. In der kommenden Saison übernehmen der musikalische Leiter Andreas Unsicker und Dramaturg Christoph Wahlefeld kommissarisch die Leitung der MusicalCompany.

Die hat in der nunmehr zehnten Spielzeit von Intendant Jörg Gade viel zu tun: Fünf Neuinszenierungen stehen auf dem Spielplan.

Handpuppen und Musical-Klassiker

Die Saison eröffnet mit dem Puppen-Musical AVENUE Q von Robert Lopez, Jeff Marx und Jeff Whitney. Ab dem 19. August 2016 stehen Menschen und Handpuppen gemeinsam auf der Bühne und zeigen eine schrill-schräge und nicht immer ganz jugendfreie Show. Premeriere ist am 19. August 2016 am Großen Haus in Hildesheim.

Ab Oktober 2016 erwartet die Zuschauer CABARET, der Klassiker von John Kander und Fred Ebb. Unter der Regie von Wolfgang Hofmann ist das Musical am TfN zu sehen. Premiere ist am 15. Oktober 2016 ebenfalls im Großen Haus.

Mitmach-Musical und deutschsprachige Erstaufführung

Ab dem 5. Januar 2017 bringt das TfN unter Regie von Lars Linnhoff das Episoden-Musical UNFASSBAR NAH auf die Bühne des Großen Hauses. Das Stück von David Shire, Richard Maltby Jr. und Steven Cott Smith erzählt kleine Alltagsgeschichten.

Als Orchestermusical präsentiert das Theater in der kommenden Spielzeit DAS GEHEIMNIS DES EDWIN DROOD nach dem gleichnamigen Roman von Charles Dickens – ein Musical zum Mitmachen: Jeden Abend darf das Publikum darüber abstimmen, wer heute der Mörder sein soll. Ab dem 11. März 2017 im Großen Haus.

Als deutschsprachige Erstaufführung nimmt das TfN ab dem 6. Mai 2017 EIN HÄSSLICHES SPIEL (DOGFIGHT) ins Programm. Die Inszenierung übernimmt Alice Asper, Esther Bätschmann ist für die Ausstattung zuständig. Das Musical von Benj Pasek und Justin Paul erzählt eine berührende Romanze.

Mehr zum kompletten Programm der Spielzeit und zum Vorverkauf gibt es unter tfn-online.de.

Kategorie: Stadttheater

Autor: S. Gerdesmeier (13.05.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen