Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Frank Winkels Interview – Musical1 Podcast 168

Mit Frank Winkels bringt man am ehesten Produktionen wie SHREK oder auch das Pop-Oratorium LUTHER in Verbindung. Um diese beiden Produktionen soll es im Podcast mit dem sympathischen in Hamburg lebenden Künstler jedoch nicht gehen. Frank Winkels steht diesen Sommer in der Stiftsruine in Bad Hersfeld im Musical TITANIC auf der Bühne. Im Interview mit Podcast-Moderator Christian spricht er über diese tolle Produktion und gibt auch Einblick in andere bisher gespielte Musicals.

Teile diesen Beitrag

Frank Winkels
Frank Winkels © Julia Bornkessel

Die Bretter, die die Welt bedeuten – Frank Winkels in vielen Hauptrollen

Gemeinsam mit dem Musicaldarsteller Frank Winkels begibt sich unser Podcast-Moderator für die Zuhörer von Musical1 an Bord der TITANIC von Bad Hersfeld. Seit dem 14. Juli 2017 ist dieses Musical bei den dortigen Festspielen zu sehen. Winkels spielt eine der Hauptrollen – den John Bruce Ismay, Besitzer der TITANIC und somit wohl die unsympathischste Rolle an Bord des Dampfers.

Während sich der erste Teil des Interviews um seine Ausbildung an der Stage School of Music, Dance and Drama in Hamburg und seine bisher gespielten Produktionen, wie z. B. DON CAMILLO UND PEPPONE in Wien dreht, geht es in der zweiten Hälfte größtenteils um das Engagement in Bad Hersfeld bei TITANIC.

Auch wenn sich Frank Winkels in den letzten Jahren einen immer größer werdenden Ruf in der Musicalbranche gemacht hat, kommt es doch eher selten vor, dass er auf der offenen Straße nach Autogrammen oder Fotowünschen gefragt wird. In Wien bei DON CAMILLO UND PEPPONE gab es jedoch allabendlich einen großen Andrang an der Stage Door, wie er uns im Interview verrät.

An Bord der TITANIC

Für Winkels ist es eine sehr große Freude, das Engagement in Bad Hersfeld angenommen zu haben. Die späte Bekanntgabe der Künstler für TITANIC hing damit zusammen, dass lange Zeit nicht ganz klar war, ob sich diese Produktion mit den anderen Engagements der Darsteller vereinbaren lässt. So war es zumindest bei Winkels, wie er berichtet.

Im Podcast-Interview verrät Frank unter anderem, warum sich unsere Hörer und auch Leser die Inszenierung von TITANIC auf gar keinen Fall entgehen lassen sollten. Ob und wie sich die Proben von TITANIC mit der laufenden Produktion MY FAIR LADY vereinbaren ließen, können Sie auch im Podcast erfahren.

TITANIC war schon immer ein Stück, welches den in Hamburg lebenden Künstler gereizt hat. Umso mehr erfreut es ihn, diese Show nun auf einer der schönsten deutschen Freilichtbühnen spielen zu dürfen. Im Interview können Sie außerdem viele spannende Informationen über TITANIC erfahren. Reinhören lohnt sich auf jeden Fall.

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (05.08.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen