Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

FLASHDANCE zum ersten Mal in Paris

Das Tanzfieber erobert Paris: Ab dem 23. September 2014 ist das Musical FLASHDANCE zum ersten Mal in Frankreich zu sehen. Philippe Hersen führt Regie am Théâtre du Gymnas, die Hauprolle übernimmt die in Frankreich bekannte Schauspielerin Priscilla.

Teile diesen Beitrag

Flashdance
Flashdance © Jeremy Daniel, Brian Douglas, Denise Truscello

Premiere am 23. September 2014 im Théâtre du Gymnase

In den 1980ern gab es vor allem zwei Tanzfilme, die man gesehen haben musste: DIRTY DANCING und FLASHDANCE. Beide Filme halten ihren Kult-Status bis heute und beide sind zu Musical-Bühnenshows umgearbeitet worden. FLASHDANCE wird nun ab dem 23. September 2014 erstmals in Frankreich zu sehen sein, am Théâtre du Gymnas. Die Songs gibt es auf Englisch zu hören. Die Besetzung ist durchaus prominent: Die Hauprolle der Alex spielt die in Frankreich bekannte Schauspielerin Priscilla, die sich durch die TV-Serie „Chante!“ einen Namen gemacht hat. An ihrer Seite spielt Florent Torres, Teilnehmer der Casting-Show „The Voice“, der bereits bei der französischen Aufführung von DRACULA mitgespielt hatte. Inszeniert wird das Musical von Philippe Hersen.

16 neue Songs für die Bühnenshow

FLASHDANCE erzählt von der Stahlarbeiterin Alex Owens, äußerlich so tough wie ihr Job. Doch die junge Frau hat auch eine große Leidenschaft: das Tanzen. Nachts steht sie als Tänzerin in einer Bar auf der Bühne, eigentlich träumt sie aber von einer professionellen Ausbildung an der Ballett Akademie und einer Karriere als ernstzunehmende Tänzerin. Nur von ihrem eigenen Talent ist Alex nicht wirklich überzeugt. Das ändert sich erst, als sie ihrem Chef Nick Hurley näherkommt…

Der Film begeisterte durch fetzige Tanzmusik und einige ikonische Szenen: Die Stuhltanzszene, als sich Wasser über Alex ergießt, oder das Vortanzen an der Ballett Akademie sind zahllose Male kopiert worden, für Musikvideos, Werbespots und Parodien. Natürlich verzichtet auch das Musical nicht auf diese Szenen. Zusätzlich zu den Filmsongs gibt es weitere 16 Lieder, geschrieben von Robbie Roth und Robert Cary. Tom Hedley schrieb das Buch zum Musical. Im deutschsprachigen Raum war FLASHDANCE zunächst im vergangenen November in Luzern zu sehen. Vom 20. September 2014 an kommt das Musical außerdem in deutscher Erstaufführung an die Oper Chemnitz.

Kategorie: Allgemein

Autor: S. Gerdesmeier (29.06.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen