Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Finale des CREATORS Wettbewerb: Vorverkauf gestartet

Neue Musicals braucht das Land: Unter diesem Motto startete im November 2014 der CREATORS Wettbewerb am Hamburger Schmidt Theater. Aus mehr als 15 Musical-Ideen wählte die Fachjury in den vergangenen Monaten fünf Kandidaten für das große Finale aus. Das gibt es am 12. und 13. Oktober 2015 zu sehen, natürlich im Schmidt Theater. Der Vorverkauf ist jetzt eröffnet.

Teile diesen Beitrag

Fast 150 Beiträge erreichten den Musicalwettbewerb aus dem Hause Schmidt
Creators Wettbewerb Logo © Schmidts Tivoli GmbH

Frische Ideen für deutschsprachige Musicals

Mit CREATORS starteten Corny Littmann und Professor Norbert Aust von der Schmidt Tivoli GmbH den ersten Wettbewerb für deutschsprachige Musicals. Im November 2014 startete die Ausschreibung. Mehr als 150 Bewerbungen gingen in Hamburg ein. Aus den ersten Szenen- und Songbeispielen wählte die Jury 15 Kandidaten aus, die sich ab März 2015 in den Vorrunden beweisen durften. Fünf Finalisten erhielten schließlich 10.000 Euro und damit die Chance, aus ihren Stoffen eine einstündige Bühnenversion zu schaffen. Diese gibt es am 12. und 13. Oktober im Hamburger Schmidt Theater zu sehen.

Das sind die Finalisten

  • IMMER DER NASE NACH  – von Jörg Hilger und Harald Buresch: Ein Märchen-Musical über Selbstachtung, Respekt und Freundschaft, eine Geschichte über die Prinzessing mit der langen Nase und einen besonderen Schönheitswettbewerb. Zu sehen am 12.10. um 16:00 Uhr.
  • ÄLTER – von Robin Kulisch und Philipp Gras: Was bedeutet es, älter zu werden? Diese Frage betrachtet das Musical am Beispiel mehrerer Generationen einer Familie. Zu sehen am 12.10. um 19:00 Uhr.
  • ZZAUN – von Tilmann von Blomberg und Alexander Kuchinka: Nachbarschaftsstreit als Musical. Alles beginnt mit einer abgebrochenen Zaunspitze – und eskaliert natürlich. Zu sehen am 12.10. um 21:30 Uhr.
  • MADE IN GERMANY – von Kevin Schröder und Marc Seitz: Eine satirische Komödie über einen jungen Idealisten, der die Welt verändern möchte. Zu sehen am 13.10. um 12:00 Uhr.
  • TRESENKÖNIGIN – von Konrad Lorenz und Hafennacht: Auf geht es in die 1960er Jahre und zur ersten Kult-Kneipe auf dem Hamburger Kiez, “Tante Hermine”. Zu sehen am 13.10. um 15:00 Uhr.

Wer alle fünf Finalisten sehen möchte, sichert sich das Kombi-Ticket für 35 Euro. Karten für das CREATORS Finale gibt es direkt über das Schmidt Theater oder hier:

Tickets kaufen
Tickets kaufen

Die Fachjury

Die Fachjury ist hochkarätig besetzt: Den Juryvorsitz hat Helmut Baumann inne, der in den 1980er und 1990er Jahren das Theater des Westens in Berlin leitete und zum damals wichtigsten Musicalrepertoiretheater ausbaute. Ebenfalls zur Jury gehört Corny Littmann, der 1988 das Schmidt Theater auf der Reeperbahn eröffnete und damit die Schmidt-Familie begründete. Joachim Benclowitz ist Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und Geschäftsführer des Landesverbandes Nord im Deutschen Bühnenverein mit Sitz in Hamburg. Außerdem unterrichtet er an der Hamburger Hochschule für darstellende Kunst und Musik. Mirko Bott ist Autor und Regisseur für das Theater und seit 2004 Programmchef am Schmidt Theater und Schmidts TIVOLI. Borris Brandt ist Autor, TV-Produzent und Medienmanager und leitet seit 2011 die AIDA Entertainment in Hamburg, die das Unterhaltungsprogramm auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen organisiert. Die Australierin Jane Comeford ist als Sängerin, Pianistin, Songschreiberin und Darstellerin erfolgreich. Michaela Flint ist Redakteurin beim Musical-Magazin “musicals”. Aus der Feder von Komponist Martin Lingnau stammen Musicals wie HEISSE ECKE und DAS WUNDER VON BERN. Johannes Mock-O’Hara arbeitete für Merlin Entertainments und Stage Entertainment und ist seit 2013 selbständiger Unternehmensberater. Außerdem zur Jury gehören die Entertainerin Gayle Tufts, Dramaturg und Dozent Florian Vogel und Schauspieler, Autor und Liedtexter Heiko Wohlgemuth.

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (21.07.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen