Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Enrico de Pieri verzaubert im Wunderkontor

Enrico de Pieri steht zur Zeit als Dschinni in Disneys Musical ALADDIN auf der Bühne. Zuvor spielte er schon Rollen wie Porthos aus dem Musical DIE DREI MUSKETIERE, Peter Schlönzke aus KEIN PARDON und Onkel Fester aus der ADDAMS FAMILY. Auch in Musicals wie SEKRETÄRINNEN und DER KLEINE HORRORLADEN war er schon zu bewundern. Doch Enrico steht nicht nur selbst auf der Bühne, er widmet sich zwischendurch auch seiner Lehrtätigkeit als Dozent an Musicalschulen oder als Gesangscoach an großen Musicalbühnen.

Teile diesen Beitrag

Enrico de Pieri und Hannes Schauz
Enrico de Pieri und Hannes Schauz © Stefanie Müller

Konzert im Wunderkontor

Enrico de Pieri hat am 27. Februar wieder einmal bewiesen, dass er nicht nur als Dschinni auf der Bühne des Disney Musicals ALADDIN das Publikum verzaubern kann, sondern auch ganz ohne Feuerwerk und Bühnentricks auskommt. Die Geschäftsführer der Künstleragentur ARTgerecht Peter Stassen und Jörg Borrmann organisierten mit Enrico ein persönliches Konzert im kleinen Rahmen mit nur 64 Zuschauern. Begleitet wurde Enrico von Hannes Schauz, dem musikalischen Leiter von Disneys ALADDIN. Die Bühne des Zaubertheaters Wunderkontor am Fischmarkt in Hamburg soll fortan nicht nur für Zaubershows genutzt werden, sondern auch für Konzerte mit namenhaften Musicaldarstellern.

Enrico de Pieri im Wunderkontor

Enrico de Pieri© Stefanie Müller

Über Grenzen gehen

Das Konzert eröffnete Enrico mit dem Lied “Defying Gravity” aus dem Musical WICKED. Mit dieser Songauswahl hat er nicht nur für eine erfreuliche Abwechslung gesorgt, da das Lied sonst häufig von weiblichen Darstellern gesungen wird, sondern auch zum Nachdenken angeregt. Er hat dieses Lied ausgewählt, weil er daran glaubt, dass Grenzen, die einem von außen auferlegt werden, hin und wieder auch übergangen werden sollten. Nicht nur als Künstler sei es wichtig, sondern auch im Alltag. Jeder solle sein Leben so leben können, wie er es wolle.

Pieri wählte an dem Abend Lieder, die ihn während seiner Ausbildung und seiner bisherigen Karriere begleitet haben. Dazu plauderte er viel aus dem Nähkästchen, welches die besondere Atmosphäre des kleinen Konzerts noch verstärkte.
Mit Liedern wie “Ohne dich”von Münchener Freiheit, “Kiss From A Rose” von Seal und “It's hard to speak my heart” aus dem Musical PARADE sorgte er für die gefühlvollen Momente des Abends. Doch spätestens bei dem Lied “Kumpel Nummer eins” aus dem Musical KEIN PARDON blieb kaum ein Auge trocken. Enrico berichtete über die Erinnerungen, die er mit dem Lied und dem Musical und somit auch mit seinem guten Freund Dirk Bach verbindet. Nach dessen Tod hatte das Lied eine andere Bedeutung für Enrico und er konnte so auch seine Trauer verarbeiten. An dieser Stelle einen großen Dank an Enrico, der so offen seine privaten Erinnerungen mit dem Publikum geteilt hat.

Enrico de Pieri im Zaubertheater

Enrico de Pieri © Stefanie Müller

Der bezaubernde Dschinni

Doch der Sänger zauberte auch Gute-Laune-Songs wie zum Beispiel “You'll Be Back” aus dem Broadway Hit Musical HAMILTON oder “You've got a friend in me” aus dem Film Toy Story aus seiner Wunderlampe. Nebenbei wurden die Lachmuskeln des Publikums beansprucht denn, dass Enrico auch ein hervorragendes Gefühl für Komik besitzt, bewies er nicht nur mit seiner Songauswahl und Witzen zwischendurch, sondern vor allem mit seiner Mimik und Gestik beim Singen. Passend dazu sang er unter anderem Chansons aus den 20ern.

Mit seiner sympathischen Art und seinem Sinn für Humor kreierte der Darsteller ein entspanntes und gemütliches Konzert. Er unterhielt sich mit dem Publikum und schien Spaß dabei zu haben seine Lieder zu präsentieren. Bereits im Oktober gab Enrico ein Konzert zum Besten und den Reaktionen des Publikums und des ausverkauften Theaters nach zu urteilen, hat es ihm keiner Übel genommen, dass nun erneut eins stattfand.
Wenn Sie noch mehr über Enrico erfahren möchten, können Sie sich das Podcast Interview anhören, in welchem er erst vor Kurzem bei uns zu Gast war. Die Veranstalter von ARTgerecht haben noch weitere Konzerte im Wunderkontor in Planung. Um weitere Informationen darüber zu erhalten, schauen Sie doch hin und wieder auf deren Homepage vorbei.

Kategorie: Allgemein,Kritiken

Tags:

Autor: S. Müller (07.03.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen