Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Ein Praktikum beim Musical?

Aufwendige Bühnenbilder, atemberaubende Kostüme, tolle Songs: Musicals faszinieren. Spannend ist aber nicht nur die Show auf der Bühne, viele Fans interessieren sich auch für das, was hinter der Bühne geschieht. Manche wollen gar ein Teil des Ganzen werden und selbst hinter den Kulissen arbeiten. Mit Hilfe eines Praktikums lässt sich herausfinden, ob der Job hinter der Bühne zu einem passt. Wo sind derartige Praktika möglich?

Teile diesen Beitrag

Ein Theatervorhang
Theatervorhang © sxc.hu djnorway

Die Arbeit hinter den Kulissen kennen lernen

Damit ein Musical auf die Bühne gebracht werden kann, ist lange und intensive Vorbereitung notwendig: Die Darsteller müssen Choreografien und Texte einstudieren, in enger Zusammenarbeit mit dem Regisseur und dem Choreograf. Das Bühnenbild und die Kostüme müssen entstehen oder angepasst werden, die Beleuchtung muss auf die Show abgestimmt werden, das Sounddesign muss stimmen. Viele junge Musical-Fans würden selbst gerne diese Aufgaben übernehmen. Wer plant, später hinter der Bühne zu arbeiten, gewinnt mit einem Praktikum Einblicke in den jeweiligen Arbeitsbereich.

Wer bietet Praktikumsplätze an?

Praktika sind grundsätzlich bei den großen Musical-Produzenten wie Stage und Mehr! Entertainment und auch bei den Stadttheatern möglich. Auch Musical-Vereine suchen häufig nach Praktikanten, die sie bei der Produktion und Inszenierung unterstützen.

In welchen Bereichen können Interessierte Praktika machen?

Das ist ganz unterschiedlich. Theater und Musical-Produzenten suchen regelmäßig Praktikanten für die Bereiche:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Veranstaltungstechnik
  • E-Commerce und Social Media
  • Produktmanagement
  • Projekt- und Eventmanagement
  • Kostümabteilung
  • Bühnenbild

Kleinere Theater ermöglichen es ihren Praktikanten oft, in mehrere Bereiche hineinzuschnuppern. Die Praktika bei größeren Häusern sind dagegen meist spezialisiert.

Sind Schüler-Praktika möglich?

Die meisten Praktikums-Angebote, etwa bei Stage und Mehr! Entertainment, aber auch bei vielen Theatern, wenden sich an Studierende oder junge Menschen, die eine Berufsausbildung im entsprechenden Bereich absolvieren, bei der ein Praktikum vorgeschrieben ist. Entsprechend beträgt die Dauer der Praktika oft drei bis sechs Monate. Praktikantenstellen in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie im Managementbereich setzen zudem häufig Vorkenntnisse voraus. Noch dazu fällt ein Großteil der Arbeit an Theatern und bei professionellen Musical-Produktionen am Abend an. Das Jugendschutzgesetz untersagt es Kindern und Jugendlichen allerdings, regelmäßig lange am Abend zu arbeiten. Schülerpraktika werden daher nur in Ausnahmefällen angeboten, das Mindestalter für Praktikanten liegt oft bei 18 Jahren. Schülerinnen und Schüler können aber bei Theatern vor Ort nachfragen, ob ein kürzeres Praktikum unter Umständen möglich ist. Bei kleineren Theatern bestehen durchaus gute Chancen.

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt in der Regel schriftlich per Post oder E-Mail, inklusive aller gängigen Bewerbungsunterlagen: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Leistungsnachweisen. Einige Veranstalter erwarten ein Motivationsschreiben. Bei kleinen privaten Theatern und Musical-Vereinen reicht manchmal auch ein Anruf aus, um ein persönliches Gespräch zu vereinbaren. Das ist aber die Ausnahme.

Gibt es Geld fürs Praktikum?

Auch das hängt wieder sehr vom jeweiligen Veranstalter ab. Viele Theater haben nicht die Mittel, um ihren Praktikanten ein Gehalt zu zahlen, darauf sollten Bewerber sich einstellen. Andere Häuser und Veranstalter zahlen ein kleines Entgelt von wenigen Hundert Euro.

 

Kategorie: Ratgeber

Autor: S. Gerdesmeier (17.07.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen