Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Ein letztes Rendezvous mit dem Tod – Mark Seibert zu Gast bei ELISABETH

Mark Seibert gibt ein Gastspiel bei der ELISABETH-Tour in Frankfurt am Main. Alle Fans haben somit noch einmal die Chance den Musicalstar in seiner Paraderolle zu erleben. Für insgesamt drei Shows wird er noch einmal in seine Rolle als Tod schlüpfen und seine Sisi in der Alten Oper Frankfurt verführen.

Teile diesen Beitrag

Mark Seibert als Tod in Elisabeth
Mark Seibert als Tod in Elisabeth © Herbert Schulze

Weihnachten mit Mark Seibert

Für viele Musicalfans wird dieses Jahr ein Weihnachtsmärchen wahr. Mark Seibert kommt über die Weihnachtsfeiertage nach Frankfurt am Main und spielt den süßen Tod in der aktuellen ELISABETH Tour-Produktion. Seit der Deutschland-Tour 2011 war Mark Seibert schon als Tod zu sehen. Auch in der Jubiläums-Ensuite-Produktion in Wien von 2012-2014 stand er Abend für Abend auf der Bühne im Raimund Theater. Danach ging es wieder auf Tournee: zuerst nach China und im Anschluss durch Deutschland und Österreich. Mitten in der aktuellen Produktion stieg Mark Seibert aufgrund seines neuen Engagements bei MOZART! aus und Máté Kamarás übernahhm die Rolle des Tod. Der Ungar glänzte auch 2003 schon an der Seite von Maya Hakvoort auf der Bühne beim Totentanz mit der österreichischen Kaiserin.

An folgenden Spielterminen ist Mark Seibert als Tod in Frankfurt zu sehen:

  • 25. Dezember 19:30 Uhr
  • 26. Dezember 15:00 Uhr
  • 26. Dezember 19:30 Uhr

Wer es nicht an den Weihnachtsfeiertagen nach Frankfurt schafft, kann Mark Seibert allabendlich als Fürsterzbischof Colloredo in MOZART! im Raimund Theater in Wien, bzw. an ausgewählten Terminen als Lancelot in ARTUS in St. Gallen erleben.

© Juliane Bischoff

© Juliane Bischoff

ELISABETH der Welterfolg aus Österreich

Das Musicaldrama von Michael Kunze und Sylvester Levay ist ein sehr beliebter Dauerbrenner. Mit über zehn Millionen Zuschauern und ca. 7500 Shows weltweit ist ELISABETH das erfolgreichste deutschsprachige Musical. Die Geschichte rund um Kaiserin Sisi wurde in sieben unterschiedlichen Sprachen und elf verschiedenen Ländern inszeniert. Die Uraufführung war 1992 in Wien mit Pia Douwes und Uwe Kröger in den Hauptrollen. Die beiden Topstars der Muscialszene spielten auch 2001 in Essen und 2008 in Berlin die Kaiserin und den Tod. Die aktuelle Tour ist noch bis Ende März 2016 geplant.

Hier die noch ausstehenden Daten der Tournee 2015/2016:

  • Frankfurt am Main- Alte Oper: 16.Dezember – 03. Januar
  • Berlin – Admiralspalast: 07. Januar – 14. Februar
  • Hamburg – Mehr! Theater am Großmarkt: 18. Februar – 27. März
Tickets für Frankfurt kaufen
Tickets für Frankfurt kaufen

Kategorie: Elisabeth,Tour Musicals

Tags:

Autor: M. Sommerfeld (21.10.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen