Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

DIE PÄPSTIN in Fulda: Sabrina Weckerlin und Mark Seibert in den Hauptrollen

Der Musicalsommer in Fulda ist in jedem Jahr eines DER Musical-Highlights in Deutschland. Vom 15.6. - 7.7.2018 wird auch im nächsten Sommer wieder neben DER MEDICUS und DIE SCHATZINSEL die Buchadaption DIE PÄPSTIN in Fulda aufgeführt. Jetzt gibt es erste Informationen zur Besetzung der Hauptrollen sowie dem Kreativteam rund um die Inszenierung. PÄPSTIN-Urgestein Sabrina Weckerlin wird wieder in der Titelrolle der Johanna zu sehen sein, für Gerold wurde u.a. Mark Seibert gecastet.

Teile diesen Beitrag

Das Logo von "Die Päpstin"
Logo “Die Päpstin” © spotlight musicals GmbH

Sabrina Weckerlin wieder in ihrer Paraderolle

Aufgrund des großen Erfolges des Musicals DIE PÄPSTIN in den Vorjahren wird die Romanadaption auch 2018 wieder im Rahmen des Musical-Sommers in Fulda aufgeführt. Für die Inszenierung ist bereits die Besetzung der Hauptrollen bekannt gegeben worden: Als Päpstin Johanna wird Musicaldarstellerin Sabrina Weckerlin erneut auf der Bühne stehen, die Rolle des Gerold wird alternierend von Mark Seibert und Dennis Henschel übernommen.

Weckerlin schlüpfte bereits 2011 sowie in den Folgejahren in die ikonische Rolle der Johanna in der Fuldaer Produktion, 2014 spielte sie sogar in allen drei Stücken des Musical-Sommers mit. Bekannt wurde sie außerdem als WICKEDs Elphaba sowie als Kala in TARZAN. Auch Mark Seibert ist natürlich allen Musicalfans ein Begriff, er ist zur Zeit u.a. als Graf von Krolock in der Wiener Inszenierung von TANZ DER VAMPIRE zu sehen. Dennis Henschel ist ebenfalls kein neues Gesicht im Cast der PÄPSTIN, auch er spielte schon früher in der Fuldaer Inszenierung.

Das weitere Kreativteam hinter DIE PÄPSTIN für 2018

  • Musik, Liedtexte, Libretto: Dennis Martin
  • Produktionsleitung, Musikalische Leitung: Peter Scholz
  • Libretto, Dramaturgie, Liedtexte: Christoph Jilo
  • Regie: Stanislav Moša
  • Choreographie: Julia Poulet
  • Bühnenbild: Christopher Weyers
  • Kostüme, Maske: Andrea Kucerova
  • Lichtdesign: David Kachlir
  • Musikproduktion: Johannes Lowien
  • Zusätzliche Musik und Texte: Peter Scholz, Björn Herrmann
  • Artdirektion: Michael Haipeter

Die Geschichte der PÄPSTIN

DIE PÄPSTIN ist die Adaption des weltberühmten gleichnamigen Romans von Donna W. Cross, der Stoff wurde 2009 mit Johanna Wokalek in der Hauptrolle auch bereits verfilmt. Die Geschichte dreht sich um Johanna, die außergewöhnlich kluge Tochter eines Dorfpfarrers, die entgegen der gesellschaftlichen Konventionen lesen und schreiben lernt sowie auch später eine Klosterschule besucht. Da Frauen in ihrer Zeit nicht sehr viele Privilegien genießen, legt Johanna schließlich die Frauenkleider ab, schneidet ihre Haare und gibt sich fortan als Johannes aus, der als Mönch ins Fuldaer Kloster eintritt. Ihr Weg führt sie nach Rom, wo sie es schafft, als Leibarzt des Papstes aufzusteigen und nach dessen Tod sogar als Nachfolger ausgewählt wird. Doch unerwartet begegnet ihr zur selben Zeit auch die Liebe ihres Lebens und Johannas gefährliches Versteckspiel steht plötzlich auf dem Spiel…

DIE PÄPSTIN wird vom 15.6. bis 7.7.2018 im Rahmen des Musical-Sommers in Fulda aufgeführt.

Jetzt Tickets bestellen
Jetzt Tickets bestellen

Kategorie: Die Päpstin

Tags:

Autor: J. Reimann (28.11.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen