Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Die Kessler-Zwillinge gehen auch in München auf Kreuzfahrt

Ab Oktober kommt das Udo-Jürgens-Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK ins Deutsche Theater München. Wie schon in Berlin werden auch in der bayerischen Hauptstadt zwei Größen des deutschen Show-Business mit an Bord des Kreuzfahrtschiffes gehen: Alice und Ellen Kessler teilen sich abermals die Rolle der Maria Wartberg.

Teile diesen Beitrag

Die Kessler Zwillinge am Deutschen Theater München
Kessler Zwillinge Deutsches Theater © Eventpress Radke

Abermals bei ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK

Am 27. September 2015 fällt im Stage Theater des Westens in Berlin der letzte Vorhang für ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK. Fans müssen aber nicht lange auf das Musical mit den größten Hits von Udo Jürgens verzichten. Ab Oktober geht es bereits im Deutschen Theater München weiter – und 2016 findet die humorvolle Familiengeschichte auch wieder ihren Weg zurück ins Theater des Westens.

In München ergänzen zwei Stars das Ensemble, die schon in Berlin die Rolle der Maria Wartberg übernommen haben: Alice und Ellen Kessler, auf internationalen Bühnen als die Kessler-Zwillinge bekannt, begleiten die Show in den Süden. Am 20. August feiert die beiden Show-Stars ihren 79. Geburtstag. An die Rente dnken sie aber noch lange nicht. Von Mitte Mai bis Mutte Juli haben sie im Stage Theater des Westens bewiesen, wie viel Elan noch in ihnen steckt. Das soll ab Herbst auch das Münchner Publikum zu sehen bekommen. Zum Deutschen Theater München haben die beiden Schwestern eine ganz besondere Beziehung, wie Alice Kessler erklärt: „An das Deutsche Theater haben wir viele wunderbare Erinnerungen. Hier haben wir viele Auftritte im Ballsaal gehabt und großartige Theaterpremieren erleben dürfen. Und jetzt stehen wir hier selbst noch mal auf der Bühne. Das ist doch großartig.“

Verneigung vor Udo Jürgens

Vom 7. bis zum 31. Oktober werden die Zwillinge sich die Rolle der Maria Wartberg teilen. Das Musical und vor allem die Songs von Udo Jürgens können die beiden Schwestern begeistern: „Udo Jürgens‘ Musik ist unvergessen und hat auch uns all die Jahrzehnte begleitet,” erklärt Ellen Kessler. „Das war einer der Hauptgründe, dass wir damals zugesagt haben – seine Musik! Das Musical lebt von seinen Liedern.“ Mit ihrem Auftritt in ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK verneigen sich die beiden Künstlerinnen jeden Abend vor ihrem großen Kollegen, der im vergangenen Dezember überraschend verstarb.

Mit einer so großen Cast wie bei ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK auf der Bühne zu stehen, ist für die Schwestern durchaus noch etwas Besonderes. „Wir waren ja fast immer nur alleine unterwegs, meine Schwester und ich“, meint Alice Kessler. „Und wenn man dann in einen so große Cast kommt, ist das einfach schön. Es ist wie eine große Familie. Auf unsere Kollegen freuen wir uns sehr. Sie sind alle hervorragende Profis und uns ans Herz gewachsen.“

Tickets für ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK am Deutschen Theater München gibt es hier:

Tickets kaufen
Tickets kaufen

Kategorie: Ich war noch niemals in New York

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (31.07.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen