Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Die Besetzung für FLASHDANCE in St. Gallen

Alex Owens hat nur einen Traum: einmal eine berühmte Tänzerin zu werden. Noch arbeitet die junge Frau allerdings in einem Stahlwerk. Ihr Boss ermutigt sie schließlich, an der Verwirklichung ihres Traums zu arbeiten. Das ist die Geschichte von FLASHDANCE. Das Musical nach dem Kult-Film der 1980er ist ab Februar 2015 in St. Gallen zu sehen. Nun steht auch die Besetzung fest.

Teile diesen Beitrag

Myrthes Monteiro
Myrthes Monteiro © Werner Kmetitsch - Oper Graz

Ab dem 21. Februar 2015 wird in St. Gallen getanzt

Die hübsche Alex Owens schwitzt tagsüber im Stahlwerk, abends tanzt sie auf der Bühne in einer Bar. Dort sieht sie eines Tages ihr Chef Nick Hurley – und überzeugt Alex, eine professionelle Tanzausbildung in Angriff zu nehmen. Natürlich knistert es zwischen den beiden. FLASHDANCE war neben „Dirty Dancing“ und „Footloose“ einer der Kult-Tanzfilme der 1980er Jahre. 1983 kam der Film ins Kino und begeisterte nicht nur durch seine heißen Tanzszenen, sondern auch durch Hits wie „What a Feeling“, „Maniac“ und „Gloria“. Die Original-Musik von Tom Hedley, Robert Carey und Robbie Roth ist auch im Musical zu hören.

Myrthes Monteiro als Alex Owens

Das Theater St. Gallen zeigt FLASHDANCE ab dem 21. Februar bis zum 30. Mai 2015. Regie führt Matthias Davids, die musikalische Leitung übernimmt Robert Paul. Nick Winston ist für die Choreografie verantwortlich, das Bühnenbild stammt von Hans Kudich, das Lichtdesign von Michael Grunder.

Auf der Bühne steht in der Hauptrolle der Alex die Musical-Darstellerin Myrthes Monteiro. Die gebürtige Brasilianerin hat in ihrer Heimat schon in Musicals wie DAS PHANTOM DER OPER und MY FAIR LADY gespielt, für DER KÖNIG DER LÖWEN kam sie nach Deutschland und spielte hier in der Hansestadt Hamburg. Ihre Karriere führte sie auch für FAME nach Graz und für LOVE NEVER DIES nach Wien. Tobias Licht spielt den Nick Hurley. Der Musical-Darsteller und Schauspieler ist aus der RTL-Serie „Alles was zählt“ bekannt, auf der Bühne stand er unter anderem für die ROCKY HORROR SHOW und HAIR. In weiteren Rollen spielen:

  • Goria: Sarah Bowden
  • Kiki: Conchita Kluckner-Zandbergen
  • Tess: Rachel Marshall
  • Ms. Wilde / Louise: Michaela Hanser
  • Harry N.N.
  • CC: Gianni Meurer
  • Hannah: Gaye MacFarlane

 

Kategorie: Theater Eigenproduktionen

Autor: S. Gerdesmeier (26.11.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen