Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Die Besetzung für ALADDIN ist komplett

Nachdem die ersten Darsteller für das neue Hamburger Musical ALADDIN ja schon bekannt gegeben wurden, steht ab heute auch der Rest der Besetzung fest. Mehr als 1.500 Musical-Darsteller hatten sich beworben, 38 von ihnen spielen ab Dezember im Ensemble im Hamburger Stage Theater Neue Flora. Wer gehört zur Musical ALADDIN Besetzung?

Teile diesen Beitrag

Myrthes Monteiro
Myrthes Monteiro © Stage Entertainment

Wer spielt neben Richard-Salvador Wolf und Myrthes Monteiro?

Als erstes standen die Hauptdarsteller fest: Richard-Salvador Wolf gibt den ALADDIN – und ist am Freitag im TV auf RTL zu sehen, wo er zum ersten Mal die deutsche Übersetzung des Songs „A Whole New World“ präsentieren wird. Ihm zur Seite steht Myrthes Monteiro als Prinzessin Jasmin, seinen Freund Babkak spielt Stefan Tolnai. Auch die Besetzung des Bösewichts wurde schon bekannt: Ethan Freeman spielt Dschafar. Wer steht mit ihnen zusammen für das neue Musical in Hamburg auf der Bühne?

Mehr als sechs Monate hat das Casting-Team von Stage Entertainment Darsteller unter die Lupe genommen. Thomas Schumacher, Producer and President Disney Theatrical Productions, Stage Entertainment Gründer Joop van den Ende, Associate Director Scott Taylor und Stage Casting-Director Ralf Schaedler wählten aus mehr als 1.500 Bewerbern die Cast aus. Dabei ging es sprichwörtlich einmal um die ganze Welt. Denn sowohl das Tanzensemble als auch die Darstellerriege des Disney-Musicals sollte für die Europapremiere erstklassig sein. „Gemeinsam mit Stage Entertainment haben wir lange gesucht, um am Ende die bestmöglichen und talentiertesten Darsteller für unsere Europapremiere von ALADDIN zu finden“, sagt Thomas Schumacher. Die Wahl viel auf Musical-Darsteller aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Enrico De Pieri als Dschinni und Claus Dam als Sultan

Enrico De Pieri

© Morris Mac Matzen

Als Dschinni wird Enrico De Pieri auf der Bühne stehen. De Pieri spielte bereits in DIE DREI MUSKETIERE und war als Peter Schlönzke in KEIN PARDON zu sehen. Der studierte Bariton ist allerdings auch Dozent und gibt sein Wissen an der Hochschule Osnabrück sowie an der Joop van den Ende Academy weiter. Regelmäßig spielt er auch in seiner Heimatstadt Kiel am Schauspielhaus. Sein Engagement bei ALADDIN kommentiert De Pieri: „Dschinni zu spielen ist sicherlich die größte Herausforderung in meiner bisherigen Karriere.“

Der Darsteller für Dschafars Handlanger Jago kommt aus Amerika. Eric Minsk steht allerdings schon seit 1987 in Deutschland und Österreich auf der Bühne und spielte hier unter anderem in GREASE, ANYTHING GOES, ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK und DER SCHUH DES MANITU.

Aladdin ist mit drei Freunden auf den Straßen seiner orientalischen Heimatstadt unterwegs. Neben Stefan Tolnai als Babkak stehen ihm Philipp Haegeli als Kassim und Pedro Reichert als Omar zur Seite. Haegeli spielte unter anderem bei TARZAN, JESUS CHRIST SUPERSTAR und GREASE, Reichert stand in Hamburg schon für SISTER ACT und zuletzt für DAS WUNDER VON BERN auf der Bühne.

In die Rolle des Sultans schlüpft Claus Dam. Der dänischstämmige Musical-Darsteller war schon in LES MISERABLES zu sehen, spielte in CABARET, ELISABETH, SUNSET BOULEVARD und ging zuletzt mit einem Solo-Programm auf Tour.

Weiterhin sind im Ensemble mit dabei (in alphabetischer Reihenfolge): Azzurra Adinolfi, Danilo Aiello, Terry Alfaro, Gregory Antemes, Mickey Junior Ayer, Alex Bellinkx, Gabriele Bruschi, Alessandro Cococcia, Rossella Contu, Fabiana Denicolo, Giovanni Johnny Galeandro, Zoe Leone Gappy, Sophia Gorgi, Kisha Howard, Vladimir Hub, Alessio Impedovo, Kristina Love, Dave Mandell, Salvatore Marchione, Laura Panzeri, Richard Patrocinio, Patrick Robinson, Jochen Schmidtke, Kris Siekerman, Mark van Beelen, Giulia Vazzoler, Andrew Walters, Tobias Weis und Kristofer Weinstein-Story.

Tickets kaufen
Tickets kaufen

Kategorie: Aladdin

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (17.06.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen