Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Deutscher Musical Theater Preis 2017 – Die Gewinner

Die Gewinner stehen fest! Gestern Abend, am 18. September 2017, wurde der Deutsche Musical Theater Preis in Berlin vergeben. Als Abräumer des Abends stellte sich IN 80 TAGEN UM DIE WELT vom Landestheater Linz heraus: Das Musical gewann in insgesamt sechs der 13 Kategorien. Unter anderem erhielt es den Preis als "Bestes Musical".

Teile diesen Beitrag

In 80 Tagen um die Welt
In 80 Tagen um die Welt © Barbara Palffy

Sechs Auszeichnungen für das Landestheater Linz

In 13 Kategorien vergab die Jury den Deutschen Musical Theater Preis. Der Ehrenpreis ging außerdem an die Darstellerin Ute Lemper.

Das Team des Landestheater Linz konnte sich nicht nur über die Trophäe für das “Beste Musical” freuen, sondern nahm noch fünf weitere Preise entgegen. Matthias Davids wurde für seine Regiearbeit für IN 80 TAGEN UM DIE WELT ausgezeichnet. Simon Eichenberger entwickelte die Choreografien für das Musical und erhielt ebenfalls einen Preis. Auch das Bühnenbild von Hans Kudlich konnte die Jury überzeugen, genauso wie das Kostümbild von Susanne Hubrich. Rob Pelzer erhielt für seine Leistung in IN 80 TAGEN UM DIE WELT die Auszeichnung als bester männlicher Nebendarsteller.

Die weiteren Preisträger

  • Beste Komposition: Christian Kolonovits für VIVALDI – DIE FÜNFTE JAHRESZEIT (Volksoper Wien)
  • Bestes Buch: Constanze Behrends für KLASSENKAMPF (Heimathafen Neukölln & Constanze Behrends, Berlin)
  • Beste Liedtexte: Kevin Schroeder für VOM FISCHER UND SEINER FRAU (Brüder Grimm Festspiele Hanau – hier hat Musical1 in die Cast-Aufnahme des Musicals reingehört)
  • Bestes Musikalisches Arrangement: Christian Kolonovits für VIVALDI – DIE FÜNFTE JAHRESZEIT (Volksoper Wien)
  • Beste Darstellerin in einer Hauptrolle: Anna Montanaro für VOM FISCHER UND SEINER FRAU (Brüder Grimm Festspiele Hanau)
  • Bester Darsteller in einer Hauptrolle: Drew Sarich für VIVALDI – DIE FÜNFTE JAHRESZEIT (Volksoper Wien)
  • Beste Darstellerin in einer Nebenrolle: Elena Zvirbulis für CINDY RELLER (Schmidts Tivoli, Hamburg)

Der Deutsche Musical Theater Preis

Die Deutsche Musical Akademie vergibt den Deutschen Musical Theater Preis seit 2014. Die erste Auszeichnung ging in Form eines Ehrenpreises an Helmut Baumann, für seine langjährigen Verdienste für das Musical am Theater des Westens.

Um den Preis können sich alle öffentlichen Theater sowie professionelle Privattheater und Produktionsunternehmen mit deutschsprachigen Uraufführungsproduktionen bewerben. Mindestens zwei Mitglieder der ehrenamtlichen Jury besuchen Aufführungen der vorgeschlagenen Musicals und stellen die Nominierungen zusammen. 2017 bestand die Jury aus Esther Bätschmann, Sabine Haydn, Holger Hauer, Marika Lichter und Frank Nimsgern. Die Mitglieder der Deutschen Musical Akademie wählen anschließend die Preisträger aus.

 

 

 

 

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (19.09.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen