Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Deutscher Musical Theater Preis 2016: Verleihung am 10. Oktober

Der Deutsche Musical Theater Preis 2016 wird am 10. Oktober vergeben. Das verkündete gestern die Deutsche Musical Theater Akademie. Aktuelle Produktionen aus diesem Jahr können sich derzeit noch bewerben, die Gewinner des Ehrenpreises stehen schon fest: Die Auszeichnung geht an Michael Kunze und Sylvester Levay.

Teile diesen Beitrag

Deutscher Musical Theater Preis
Deutscher Musical Theater Preis © Deutsche Musical Akademie

Ehrenpreis an Kunze und Levay

Der Deutsche Musical Theater Preis wurde zum ersten Mal 2014 vergeben, in Form eines Ehrenpreises an Helmut Baumann. Im vergangenen Jahr verlieh die Deutsche Musical Akademie die Auszeichnung dann erstmals in mehreren Kategorien (wir berichteten). Mit diesem Musical-Preis, der von Musicalprofis an Musicalprofis vergeben wird, möchte die Akademie herausragende künstlerische Leistungen im Genre Musical würdigen. 2016 geht der Preis in die nächste Runde, die Verleihung findet am 10. Oktober im TIPI am Kanzleramt statt. Durch den Abend führt Kabarettistin Gale Tufts.

Die Gewinner des Ehrenpreises stehen bereits fest: Ausgezeichnet werden Michael Kunze und Sylvester Levay. Erst im März hat das erfolgreiche Duo das Österreichische Ehrenkreuz entgegennehmen können. Der Komponist, Librettist, Texter, Autor, Übersetzer und Produzent Michael Kunze und der Komponist Sylvester Levay arbeiten für zahlreiche Musical-Produktionen zusammen, schufen zum Beispiel das erfolgreichste deutschsprachige Musical ELISABETH, brachten REBECCA und MOZART! sowie zahlreiche andere Stücke auf die Bühne.

Neue Musicals können sich für den Preis bewerben

Für die insgesamt 13 weiteren Kategorien können sich Musical-Produktionen derzeit noch bewerben. Voraussetzung ist, dass die Musicals zwischen dem 15. August 2015 und dem 15. August 2016 Premiere feierten bzw. Premiere feiern werden und mindestens acht Vorstellungen im Wettbewerbszeitraum liegen. Wird die letztgenannte Voraussetzung nicht erfüllt, entscheidet der Vorstand der Deutschen Musical Akademie über die Zulassung. Bei der Produktion muss es sich um eine Uraufführung handeln. Die Bewerbung muss der Deutschen Musical Akademie vor der Premiere vorliegen.

Mindestens zwei Vertreter/innen der Jury besuchen daraufhin die Vorstellung. Die Jury setzt sich aus fünf Mitgliedern der Deutschen Musical Akademie zusammen:

  • Jörg Gade – Intendant
  • Edith Jeske – Textdichterin, Librettistin und Dozentin
  • Andreas Luketa – Produzent
  • Mario Mariano – Choreograph
  • Bettina Meske – Schauspielerin und Sängerin

Die Jury nominiert die besten Musicals in den 13 Kategorien. Im September wählen dann die Mitglieder der Deutschen Musical Akademie aus den Vorschlägen der Jury die Gewinner aus.

 

Kategorie: Allgemein

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (26.04.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen