Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

DER KUSS DER SPINNENFRAU in Gießen

Ab dem 7. Dezember 2014 kommt das Musical DER KUSS DER SPINNENFRAU ins Stadttheater Gießen. Aufführungen sind bis zum 8. Februar 2015 geplant. Nun sind auch die Hauptdarsteller für das Bühnenstück nach dem gleichnamigen Roman von Manuel Puig bekannt gegeben worden. Wer spielt mit?

Teile diesen Beitrag

Stadttheater Gießen
Stadttheater Gießen © Stefan Schäfer, wikipedia.de

Die Hauptdarsteller für das Musical stehen fest

Manuel Puigs Roman DER KUSS DER SPINNENFRAU entstand in den 1970er Jahren in Argentinien. Er erzählt von zwei Männern in Haft, die unterschiedlicher kaum sein können: Der Homosexuelle Monila wurde wegen Unzucht mit Minderjährigen verurteilt, seine Zelle teilt er sich mit dem Revolutionär Valentín. Um dem grauen Gefängnisalltag zu entkommen, erzählt Molina Valentín von alten Filmen aus dem 1930er und 1940er Jahren, um so ein wenig Glamour in die Gefängniszelle zu holen. Die beiden unterschiedlichen Männer freunden sich an. Allerdings ist Molina auch einen Deal mit der Gefängnisdirektion eingegangen…

Publikums-Lieblinge aus CABARET stehen wieder auf der Bühne

Puig erzählt seinen Roman fast ausschließlich in Dialogen. Daraus ein Theaterstück zu erarbeiten, lag nahe. John Kander und Fred Ebb setzten die Geschichte schließlich als Musical um. Das Stadttheater Gießen holt die Produktion ab Dezember auf die Bühne und setzt dafür auf ein bewährtes Team, das schon Kanders und Ebbs CABARET in Gießen zum Leben erweckt hat: Andreas M- Pagani übernimmt die Rolle des Molina, Sophie Berner ist als Aurora und Spinnenfrau, zwei Figuren aus Molinas Filmfantasien, zu sehen. Thomas Christ spielt den Valentín. Unterstützt werden die Darsteller vom Gesangsensemble des Theaters, vom Chor, der Tanzkompanie und dem Orchester.

Cathérine Milville inszeniert das Bühnenstück, die Musikalische Leitung übernimmt Andreas Kowalewitz. Das weitere Kreativteam:

  • Choreographie: Tarek Assam / Anthony Taylor
  • Bühne und Kostüme: Lukas Noll
  • Chor: Jan Hoffmann
  • Dramaturgie: Christian Schröder

Die einzelnen Aufführungstermine nach der Premiere:

  • 13.12.2014, 19:30 Uhr
  • 18.12.2014, 19:30 Uhr
  • 02.01.2015, 19:30 Uhr
  • 17.01.2015, 19:30 Uhr
  • 30.01.2015, 19:30 Uhr
  • 08.02.2015, 19:30 Uhr
Tickets kaufen
Tickets kaufen

Kategorie: Stadttheater,Theater Eigenproduktionen

Autor: S. Gerdesmeier (18.09.2014)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen