Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

DANCER IN THE DARK – Vorstellung der CD

Bei DANCER IN THE DARK – TÄNZERIN IM DUNKELN handelt es sich um ein musikalisches Schauspiel von Patrick Ellsworth. Seine Premiere feierte das Stück am 18.03.2016 am Zittauer Theater. Wir von Musical1 haben uns die Musik zur Aufführung dieser Produktion auf CD angehört und berichten für Sie darüber.

Teile diesen Beitrag

Dancer in the Dark
Dancer in the Dark © Christian Demme

Das Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau

Das Theater Zittau gehört zur der Unternehmensgruppe des Gerhart-Hauptmann-Theaters mit Sitz in Görlitz. Das Görlitz Musical kann, beweißt das Theater schon alleine mit LA CAGE AUX FOLLES, welches auch in den vergangenen Wochen für ein nahezu volles Haus sorgte.

Leidenschaft zum Musical steht im Vordergrund

Mit DANCER IN THE DARK – TÄNZERIN IM DUNKELN wagt sich das Gerhart-Hauptmann-Theater an ein musikalisches Schauspiel, welches von einer musicalbegeisterten jungen Frau handelt, basierend auf Lars von Triers Film (2000), in dem Sängerin Björk die Hauptrolle spielte. Es ist die Geschichte von Selma. Um ihrem Sohn eine teure Augenoperation zu ermöglichen, arbeitet sie so viel sie kann. Ohne diese notwendige Operation würde ihr Sohn zeitnah erblinden. Ihre eng bemessene Freizeit verbringt sie damit, mit einer Amateurgruppe für eine Musicalproduktion zu proben. Selma liebt Musical über alles. Während ihrer Arbeit in einer Fabrik träumt sie sich in Musicalfantasien, in denen sie die Hauptdarstellerin ist und im Rampenlicht steht.

Informationen zur CD

Das Gerhart-Hauptmann-Theater entschied sich in Kooperation mit der B.R. Productions & Packaging GmbH eine CD mit den Liedern zum Stück DANCER IN THE DARK – TÄNZERIN IM DUNKELN auf den Markt zu bringen. Aber Achtung! Die CD wurde nur in einer limitierten Auflage produziert, sodass man sich beeilen sollte, wenn man noch ein Exemplar abbekommen möchte. Erhältlich ist die CD direkt am Gerhart-Hauptmann-Theater. Insgesamt enthält die CD acht Titel.

Tolle Sänger und gute musikalische Umsetzung

Mit dem Song „Niemand hat es mehr verdient“ schildert Selma auf ganz besondere Art und Weise die Liebe zu ihrem Sohn, für den sie alles tun würde. Jeden Monat aufs Neue wird Selma zur Mitarbeiterin des Monats gekührt und erhält eine Prämie. Maria Weber singt die Rolle der Selma sehr authentisch und gefühlvoll. Die Melodien der meisten Songs bauen sich so auf, dass man direkt hört, wo sich Selma gerade befindet – meist in der Fabrik, was man durch eine nach einer Maschinerie klingende musikalische Begleitung erkennt.

Als besonders spannend stellt sich der Song „Happy End“ heraus – gesanglich sowie auch musikalisch eine moderne Mischung aus verschiedenen Klangelementen. Ganz klarer Favorit ist das Lied „Du bist mein Leben“ – ein Song ohne jegliche musikalische Begleitung gesungen von Maria Weber als Selma und Kevin Katzkowski als ihr Sohn Gene. Wahnsinnig gefühlvoll und voller spürbarer Emotionen bedanken sich Mutter und Sohn gegenseitig für die entgegengebrachte Liebe und Fürsorge.

Kategorie: Fanartikel

Autor: C. Demme (20.05.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen