Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Countdown für das PHANTOM: Noch ein Monat in Hamburg

Der Countdown bis zur letzten Vorstellung hat begonnen: Nur noch genau einen Monat ist DAS PHANTOM DER OPER im Stage Theater Neue Flora in Hamburg zu Gast. Am 30. September 2015 fällt zum letzten Mal der berühmte Kronleuchter von der Decke, bevor das Musical nach Oberhausen weiterzieht.

Teile diesen Beitrag

Das Phantom der Oper Logo
Das Phantom der Oper Logo Phantom Keyvisual © Stage Entertainment

Zahlen und Fakten zum PHANTOM DER OPER

Seit dem 28. November 2013 war DAS PHANTOM DER OPER wieder in seiner alten Heimat, dem Stage Theater Neue Flora in Hamburg, zu sehen. In genau diesem Theater feierte Andrew Lloyd Webbers Klassiker 1990 seine Deutschlandpremiere. Elf Jahre blieb das Musical damals in der Hansestadt. Auf so eine lange Spielzeit brachte es die aktuelle Produktion zwar nicht, kann aber dennoch mit einigen beeindruckenden Zahlen aufwarten:

  • 41 Darsteller aus 14 Nationen stehen für DAS PHANTOM DER OPER auf der Bühne.
  • Etwa 130 Cast-, Crew- und Orchester-Mitglieder sind an jeder Aufführung beteiligt.
  • 166 Kostüme kommen für jede Vorstellung zum Einsatz. Einige davon bringen ein enormes Gewicht auf die Waage: Allein der Rock der Operndiva Carlotta wiegt 15 Kilogramm.
  • 141 Kopfbedeckungen und 130 Echthaarperücken werden für jede Aufführung benötigt.
  • Das Phantom muss jeden Abend zwei Stunden in der Maske verbringen, bis die Phantom-Maske samt Perücke und Mikro richtig sitzt.
  • Der berühmte Kronleuchter ist eine detailgetreue Kopie des Leuchters aus der Pariser Oper. Er wiegt eine halbe Tonne, ist drei Meter breit und besteht aus 6000 Kunststoffperlen. Abend für Abend fällt er herab und bewegt sich dabei mit etwa 2,5 Metern pro Sekunde.

Das Phantom zieht weiter nach Oberhausen

DAS PHANTOM DER OPER hat aber noch ganz andere Superlative zu bieten: Es ist das bislang erfolgreichste Musical der Welt. Kein anderes modernes Musical bringt es auf eine längere Spielzeit am Broadway. Weltweit haben schon mehr als 130 Millionen Zuschauer Andrew Lloyd Webbers Klassiker gesehen. Allein zur ersten Spielzeit in Hamburg zwischen 1990 und 2001 kamen 6,8 Millionen Zuschauer. Das Musical gewann sieben Tony-Awards.

Am 30. September 2015 verabschiedet sich der Klassiker nun aus Hamburg. Aus Deutschland verschwindet das Phantom aber nicht: Ab November ist es am Stage Metronom Theater in Oberhausen zu sehen. Und bereits ab Oktober feiert die Fortsetzung der großen Liebesgeschichte in der Hansestadt ihre Deutschlandpremiere: LIEBE STIRBT NIE – DAS PHANTOM II kommt ins Stage Operettenhaus Hamburg.

Wer diesen Monat noch für einen Besuch beim Hamburger Phantom nutzen möchte, kann hier Tickets bestellen:

Tickets kaufen
Tickets kaufen

Kategorie: Das Phantom der Oper

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (01.09.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen