Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Christian Funk Interview – Musical1 Podcast 184

„Wenn Liebe in dir ist, dann klingt es wie Musik“ - nahezu jeden Abend darf Christian Funk nun diesen Satz singen, denn er ist die Erstbesetzung des Grafensohnes Herbert im Musical TANZ DER VAMPIRE im Theater an der Elbe in Hamburg. Im Musical1-Podcast ist er bereits zum dritten Mal zu Gast und weiß einiges über seine „Traumrolle“ zu berichten. Und nun tauchen Sie mit uns ein in die Welt von TANZ DER VAMPIRE, liebe Musical1-Hörer.

Teile diesen Beitrag

Christian Funk
Christian Funk © Julian Freyberg

Zwei Inszenierungen, eine Rolle und ganz viel Spielfreude

Das Musical TANZ DER VAMPIRE ist ein Stück, welches nicht nur den Zuschauern das Blut in den Adern gefrieren lässt. Auch Christian Funk, als bekennender Fan und nun auch Darsteller des Stückes, läuft jedes Mal ein eiskalter Schauer über den Rücken. TANZ DER VAMPIRE war außerdem auch das erste Musical, welches der sympathische junge Mann vor acht Jahren gesehen hat. Und auch heute noch kann er von diesem Stück nicht genug bekommen. Umso größer war natürlich die Freude, dass er nun in der Originalinszenierung von Roman Polanski den schwulen Grafensohn Herbert spielen darf.

Auch in der neuen Fassung von TANZ DER VAMPIRE, welche in diesem Jahr in St. Gallen seine Premiere feierte, steht Christian Funk als Herbert auf der Bühne. Dort läuft derzeit die Wiederaufnahme des Stückes unter der Regieführung von Ulrich Wiggers. Wenn Funk nicht gerade in Hamburg auf der Bühne sein Unwesen treibt, fliegt er nach St. Gallen, um dort in die Kostüme von Herbert zu schlüpfen. Welche Herausforderung dies für ihn darstellt, können unsere Hörer im Podcast erfahren.

Während die Produktion von Stuttgart nach Hamburg umzog, fanden in St. Gallen die Proben zur Wiederaufnahme von TANZ DER VAMPIRE statt. Ein besseres Timing konnte es für Christian Funk gar nicht geben. Ihm ist es wichtig, dass er in beiden Inszenierungen eine hundertprozentige Leistung auf der Bühne abgeben kann. Für Christian Funk ist es außerdem faszinierend, welch technischer Aufwand hinter diesem Musical steckt. Im Interview spricht er zudem darüber, in welcher Zeitspanne die Umsetzung des Stückes von Stuttgart nach Hamburg vonstattengegangen ist.

Traumrolle Herbert von Krolock

Christian Funk als Herbert

© Stage Entertainment

Wer bereits die vergangenen beiden Podcasts mit Christian Funk im Gespräch gehört hat, erinnert sich ganz bestimmt daran, dass er schon damals Feuer und Flamme für den Herbert war. Eine absolute Traumrolle für ihn, dies ist längst kein Geheimnis mehr. Was aber macht diese Rolle für Christian so besonders? Die Antwort auf diese Frage gibt es selbstverständlich im Interview zwischen den beiden Namensvettern. Nachdem er schon mehrere Male für den Herbert vorgesungen hatte, war es für ihn natürlich eine große Freude, als er die Zusage für Stuttgart mit anschließendem Wechsel nach Hamburg erhielt.

Im Musical TANZ DER VAMPIRE kommt auch eine Vielzahl an aufwendigen und einmalig schönen Kostümen zum Einsatz. In diesen Genuss kommt Christian Funk natürlich auch in der Rolle des Herbert von Krolock. Aber so schlicht wie es jetzt auch klingen mag, für Funk ist der schwarze Umhang das tollste Kleidungsstück während seines Auftritts. Mit diesem Teil würde er sogar privat auf die Straße gehen, wie er uns verraten hat. Ja und wie er wohl reagieren würde, wenn er an der Elbphilharmonie auf Herbert höchstpersönlich treffen würde, können sie ebenfalls in unserem fast einstündigen Interview mit Christian Funk hören. Langeweile kommt aber ganz Gewiss nicht auf, das können wir Ihnen schon jetzt versprechen.

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (23.10.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen