Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Charity-Award für Maya Hakvoort

Sie steht nicht nur als Musical-Darstellerin auf der Bühne und produziert mit den 4 VOICES OF MUSICAL ihre eigene Show, sie setzt sich auch auf die Harley und fährt für den guten Zweck durch Österreich: Für ihr Engagement für die Harley-Davidson Charity-Tour hat Maya Hakvoort nun den Charity-Award erhalten.

Teile diesen Beitrag

Ferdinand O. Fischer, Maya Hakvoort, Ramesh Nair
Ferdinand O. Fischer, Maya Hakvoort, Ramesh Nair © ROBIN CONSULT_Mikes

Abschluss der Harley-Davidson Charity-Tour mit großer Gala

Am Samstag, den 7. November 2015, ging die mittlerweile 20. Harley-Davidson Charity-Tour zuende. Rund 2.000 Motorradfahrer waren viele tausend Kilometer auf Österreichs Straßen unterwegs. Zum Abschluss gab es ein großes Fest im Wiener Studio 44. Auf der Bühne standen neben Maya Hakvoort, die auch durch den Abend führte, Ramesh Nair, Gregor Seberg, Marjan Shaki, Lukas Perman, Andreas Steppan, Missy May, Werner Eichhorn und DJ Alex List. Charity-Präsident verkündete die finale Spendensumme: 291.840 Euro kamen zusammen. Das Geld geht an muskelkranke Kinder und Jugendliche sowie Bedürftige in ganz Österreich. Private Spender sowie auch Firmen haben den guten Zweck unterstützt.

Auszeichnung für ehrenamtliches Engagement

Eine langjährige Unterstützerin der Harley-Davidson Charity-Tour ist Maya Hakvoort. Dafür erhielt sie einen der drei Charity-Awards. Laudator Ferdinand O. Fischer: „Es ist beeindruckend, wie Maya es neben ihren vielen internationalen Verpflichtungen immer wieder schafft, sich in den Dienst unserer guten Sache zu stellen. Teilweise, wenn es nur irgendwie möglich ist, richtet sie ihre Termine sogar nach den Terminen der Tour aus. Herzlichen Dank für dein tolles Engagement!“ Eine weitere Auszeichnung erhielt Helmut Zirbs, langjähriger Road Captain der Tour. Auch Toni Aichenauer erhielt einen Award. Er nahm mehr als 10.000 Euro für den Fonds ein und informierte über Facebook über die Aktivitäten der Harley-Davidson Charity-Tour.

Ein weiterer Höhepunkt des Abends war die Versteigerung einer Breitling Transocean Unitime Pilot, die Peter Kellner, CEO Breitling Austria & Eastern Europe, zur Verfügung gestellt hatte. Ein glücklicher Gewinner konnte sich außerdem über eine Harley-Davidson Street 750 im Wert 8860 Euro freuen, gesponsert von Olivia Sitte, P&A Managerin von Harley-Davidson Österreich.

Kategorie: Allgemein

Autor: S. Gerdesmeier (10.11.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen