Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

CATS und BLUTHOCHZEIT in Luisenburg

Auf dem Programm der ältesten Freilichtbühne Deutschlands stehen in diesem Sommer unter anderem das Musical CATS als auch das Tanztheater die BLUTHOCHZEIT. Namenhafte Darsteller, wie Carien Kaizer, Kerstin Ibald, Gudrun Schade oder auch Schauspielerin Katy Karrenbauer werden dieses Jahr im Fichtelgebirge zu sehen und hören sein. Zwischen Ende Mai und Juli präsentiert der Veranstalter sechs verschiedene Stücke sowie weitere Programmpunkte, darunter ein Konzert der Kölschrockband BAP.

Teile diesen Beitrag


Luisenburg Festspiele 2016 © Luisenburg-Festspiele

Breitgefächertes Programm

Vom 31.05. bis 21.07. stehen sechs Stücke und weitere Sonderveranstaltungen auf dem Programm der Luisenburg Festspiele. Die Naturbühne mit seiner Felsenkulisse im Fichtelgebirge gilt als eines der ältesten Freilichttheater Deutschlands. Diesen Sommer werden unter anderem das Schauspiel „DIE BLUTHOCHZEIT“ und das Musical-Klassiker „CATS“ gezeigt werden.

Katzenburg

CATS – der berühmte Katzenball von Andrew L. Webber wird dieses Jahr mit bekannter Besetzung in Wunsidel zu sehen sein. Das alljährliche Treffen der Londoner Katzen zum Jellicle Ball fügt die revueartigen Lieder der einzelnen Katzen zusammen, die sich treffen um die auserwählte Katze zu werden, die ein weiteres Katzenleben führen darf. In Luisenburg wird Hardy Rudolz nicht nur die Regie übernehmen, sondern zeitgleich auch das Katzenoberhaupt Gus spielen. Die Glamourkatze Grizabella wird von Kerstin Ibald verkörpert werden. Carien Kaizer als Bombalurina und Gudrun Schade als Gumbiekatze sind ebenfalls bekannte Darsteller. Das Ensemble der Katzen wird ergänzt durch Mary C. Bernet, Fabio Boccalatte, Christopher Busse, Ben Cox,  Raphael Dörr, Marides Lazo, Marcell Prét, Fabian Lukas Raup, Rebecca Stahlhut, Julia Waldmayer,  Maximilian Widmann und Daniel Wernecke.

Liebe, Leidenschaft und Blutrache

Die BLUTHOCHZEIT basiert auf dem Theaterstück des Spaniers Frederico G. Lorca aus dem Jahr 1933: Eine Braut flieht am Hochzeitstag mit ihrem Cousin. Kurze Zeit später werden Cousin und Bräutigam tot aufgefunden.  Kennzeichnend für Lorca Stücke sind starke, weibliche Figuren, die sich gegen starre Traditionen stellen. In der BLUTHOCHZEIT, die auf einer wahren Begebenheit einer mysteriösen Flucht einer Braut in Andalusien beruht, begegnen sich immer wieder Rache und Vergebung, individuelle Hoffnung und gesellschaftliche Erwartungen oder auch Lebensfreude und Todesahnung.

In Lusienburg spielt Maria Kempken die Braut und Katy Karrenbauer die Mutter. In weiteren Rollen sind zu sehen: Dunja Bengsch, Martin Bruchmann, Carlos Carrasquillas, Raphael Dörr, Adela Florow, Fabian-Joubert Gallmeister, Paul Kaiser, Emanuel Kasprowicz,   Verena Kollruss, Nikola Norgauer, , Fabian Raup, Uschi Reifenberger, Gudrun Schade, Marc Schöttner , Martin Sommerlatte, Rebecca Stahlhut,  Julia Waldmayer, Günter Ziegler

Volles Programm

Neben dem Musical und dem Tanztheater stehen noch das Familenstück „AM SAMTSTAG KAM DAS SAMS ZURÜCK“, die Operette „DER BETTELSTUDENT“, die Oper „CARMEN“, die Komödie „DER VERKAUFTE GROßVATER“. Ferner werden ncoh ein Portrait Karl Valentins gezeigt sowie Auftritte des Kaberetisten Helmut Schleich und ein Auftritt der Kölschrockband BAP. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Luisenburg-Festspiele.

Kategorie: Allgemein

Autor: R. Imping (04.04.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen