Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Björn Ulvaeus feiert seinen 70. Geburtstag – MAMMA MIA! gratuliert

Eine Musik-Legende feiert heute, am 25. April 2015, seinen 70. Geburtstag: Björn Ulvaeus lieh der Band ABBA eines der beiden Bs im Namen und feierte mit der schwedischen Kult-Band riesige Erfolge in den 1970er und 1980er Jahren. Heute schreibt er zusammen mit seinem ehemaligen Band-Kollegen Benny Andersson Musicals. Zum 70. gratuliert unter anderem der Cast von MAMMA MIA! mit einer Videobotschaft.

Teile diesen Beitrag

Björn Ulvaeus
Björn Ulvaeus © Hannibal – wikipedia.de

Geburtstagsgrüße von der MAMMA MIA! Cast

Die schwedische Pop-Band ABBA gehört zu den bekanntesten Musik-Acts der Welt. Die beiden Bs im Namen: Björn Ulvaeus und Benny Andersson. Ulvaeus wurde am 25. April 1945 in Göteborg geboren. Seine Leidenschaft für den Rock’n’Roll entdeckte er in den 1950er Jahren, in den frühen 1960ern sang er in seiner ersten Folkgruppe. 1966 traf er Benny Andersson, der zu diesem Zeitpunkt selbts bereits Mitglied einer erfolgreichen schwedischen Pop-Band war. Ihr erster gemeinsamer Song trug den Titel „Isn’t It Easy To Say“. Zusammen mit ihren Partnerinnen Agnetha Fältskog und Anni-Frid Lyngstad stellten die Musiker zudem eine Cabaret-Show auf die Beine.

Ulvaeus heiratete Agnetha Fältskog im Jahr 1971, das Paar bekam zwei Kinder. 1980 wurde die Ehe wieder geschieden. Bereits 1981 heiratete Ulvaeus seine zweite Frau, Lena Källersjö, mit der er bis heute verheiratet ist und ebenfalls zwei gemeinsame Kinder hat.

Siegeszug mit ABBA

Zusammen mit den beiden Frauen gründeten Benny und Björn schließlich ABBA. 1972 begann der unaufhaltsame Siegeszug der Schweden. Spätestens seit dem Gewinn des Eurovision Song Contests 1974 in Brighton mit dem Hit „Waterloo“ war ABBA in Europa ein Begriff. Es folgte Erfolg auf Erfolg: „Mamma Mia“, „Dancing Queen“, „Take A Chance On Me“ „The Winner Takes It All“ und viele weitere Singles wurden weltweit zu Chart-Stürmern. Das letzte ABBA-Album, „The Visistors“, erschien im Jahr 1981.
Nach dem Ende der Band arbeiteten Björn Ulvaeus und Benny Andersson weiterhin zusammen. 1983 schrieben sie die Musik zum Musical CHESS mit Songtexten von Tim Rice. Zunächst veröffentlichten sie die Lieder als Konzeptalbum, 1986 folgte dann die Premiere des Musicals am Londoner West End. 1988 hielt das Stück auch am Broadway Einzug, 2002 wurde es zum ersten Mal in Stockholm aufgeführt. 1990 schrieben Ulvaeus und Andersson zudem die Musical-Komödie KRISTINA FRAN DUVEMALA.

MAMMA MIA!: Eines der erfolgreichsten Musicals weltweit

Video © Stage Entertainment

Genau 25 Jahre, nachdem ABBA den Eurovision Song Contest für sich entscheiden konnten, feierte das Musical MAMMA MIA! Seine Uraufführung in London. „MAMMA MIA! ist das Musical, von dem wir nicht wussten, dass wir es geschrieben haben,“ kommentierte Ulvaeus die Show. Die großen Hits von ABBA erzählen hier nicht die Bandgeschichte, sondern eine turbulente Familiengeschichte auf einer griechischen Insel. Im Mittelpunkt stehen die alleinerziehende Donna und ihre mittlerweile erwachsene Tochter Sophie, die auf der Suche nach ihrem Vater ist. Zurzeit ist das Musical im Stage Metronom Theater in Oberhausen zu sehen – noch bis zum 2. Oktober 2015. Mit mehr als 54 Millionen Zuschauern weltweit gehört MAMMA MIA! zu den erfolgreichsten Musicals.

Kategorie: Mamma Mia!

Tags:

Autor: S. Gerdesmeier (25.04.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen