Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Aris Sas Interview – Musical1 Podcast 137

Als Aris Sas im Jahr 1997 die Rolle des Alfred im Musical TANZ DER VAMPIRE kreierte, konnte noch keiner ahnen, wie erfolgreich das Musical einmal sein wird. 20 Jahre später wissen wir mehr. TANZ DER VAMPIRE ist die Musicalproduktion mit der wohl größten Fangemeinde. Für Musical1 ist es eine große Freude, den Ur-Alfred im Podcast zu Gast zu haben. Die Aufzeichnung des Gespräches erfolgte bereits im Januar.

Teile diesen Beitrag

Aris Sas
Aris Sas © Isabell Schatz

Ur-Alfred schaut auf seine Zeit beim TANZ DER VAMPIRE zurück

Für Aris Sas war die Zeit beim Musical TANZ DER VAMPIRE eine sehr spannende Arbeit. Wenngleich er das Stück aber nicht zu seinen größten Erfolgen zählt. Dennoch hat ihm sein Engagement in Polanskis Meisterwerk einen Ruf beschert, der ihm anschließend viele Wege offen hielt. In so manche Produktion wäre er wohl sicher nicht hineingekommen, wäre er im TANZ DE VAMPIRE nicht so erfolgreich gewesen, wie er selber gesteht.

Wenn er an das Jahr 1997 zurückdenkt, kommt ihm eher die Zeit vor der Produktion in den Sinn, als die Premiere vom TANZ DER VAMPIRE selbst. Warum dies so ist, verrät der sympathische Österreicher im Podcast. Außerdem spricht er über die Zeit mit Steve Barton und blickt wehmütig auf die Zeit mit dem leider viel zu früh verstorbenen Ur-Krolock zurück.

Mit seiner Einschätzung bezüglich der Veränderungen, die sich seit der Weltpremiere des Klassikers ergeben haben, wagt Aris Sas einen sehr kritischen Blick zurück. Zuletzt hat er sich die aktuelle Version des Musicals am Theater des Westens in Berlin angeschaut. Einer seiner Kritikpunkte sind die teilweise viel zu jungen Künstler, mit denen manch eine Rolle besetzt wurde.

Weitere Inhalte des ausführlichen Interviews mit Aris Sas

Außerdem spricht Sas im Interview über die anderen Produktionen, die ihn im Laufe seiner bisherigen Laufbahn begleitet haben. In den vergangenen beiden Jahren war der mittlerweile 40-jährige Musicaldarsteller bei den Frankenfestspielen in Röttingen zu Gast. Für ihn eine sehr spannende und aufregende Zeit. Zumal er 2015 in einer seiner Lieblingsproduktionen, DER GEHEIME GARTEN, mitwirken durfte.

Das Thema TANZ DER VAMPIRE bleibt eine Konstante im Interview mit unserem Podcast-Moderator, der den in Wien lebenden Künstler mit vielen Fragen zu diesem Musical konfrontiert. Wer schon immer einmal wissen wollte, ob es für Aris Sas Fluch oder Segen ist, noch heute auf seine Zeit in diesem Musical angesprochen zu werden, sollte unbedingt rein hören.

Mit einer Länge von mehr als einer dreiviertel Stunde schlägt das Interview zu Buche. Wir können aber an dieser Stelle versprechen, dass es auf keinen Fall langweilig wird, denn Aris Sas weiß einige Dinge zu berichten, die sicherlich auch für eingefleischte Vampir-Fans nicht uninteressant sein dürften.

Kategorie: Podcast

Autor: S. Gerdesmeier (28.02.2017)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen