Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Andreas Bieber spielt ab September an der Volksoper Wien

Andreas Bieber, derzeit noch "Freddibär" in ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK, hat ab dem 17. September 2016 ein neues Projekt: An der Volksoper Wien steht er in "Axel an der Himmelstür", einer Operette von Ralph Benatzky, auf der Bühne.

Teile diesen Beitrag

Andreas Bieber
Andreas Bieber © Andrea Peller

Parodie auf die amerikanische Traumfabrik

Auf Facebook verkündete Andreas Bieber das neue Engagement. “Axel an der Himmelstür” ist mal wieder ein ganz anderes Projekt für den Musicaldarsteller. Die Operette ist eine Hollywood-Parodie, die einen Blick auf exzentrische Diven, das Paparazzi-Wesen und hinter die Kulissen der Traumfabrik wirft. Das Stück wurde 1936 uraufgeführt, mit der damals noch unbekannten Zarah Leander in der Hauptrolle. Der Part der Hollywood-Diva Gloria Mills machte die Schauspielerin über Nacht zum Star. Die Operette wurde auch schon zweimal verfilmt, zum ersten Mal 1944 mit Johannes Hesters und Marte Harell in den Hauptrollen, zum zweiten Mal 1966 mit Ruth Maria Kubitschek und Vico Torriani. Weitere Infos zur Besetzung und zu den genauen Spielterminen an der Volksoper folgen noch.

Das Engagement an der Volksoper Wien ist nicht Andreas Biebers einziger Auftritt in der österreichischen Hauptstadt: Mit seinem Soloprogramm “So kann das Leben sein” macht er am 28. Mai 2016 in Wien Station. Und auch Fans von ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK müssen nicht ganz auf Andreas Bieber verzichten: Wenn der Kreuzfahrtdampfer in Wien anlegt, ist er an folgenden Terminen als Fred Hoffmann zu sehen: am 15. Mai, am 4., 5., 18., 19., 24. und 25 Juni sowie am 1. und 2. Juli. Tickets für ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK in Wien gibt es hier.

 

Kategorie: Allgemein

Autor: S. Gerdesmeier (21.03.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen