Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

ALICE verwandelt Magdeburg ins Wunderland

„Alice im Wunderland“ und „Alice hinter den Spiegeln“ heißen die beiden Bücher von Lewis Carroll, die mit ihrem märchenhaften Surrealismus seit Generationen Kinder und Erwachsene zugleich begeistern. Der Musiker Tom Waits und Universalkünstler Robert Wilson machten aus den Geschichten 1992 ein Musical, das Carrolls Leidenschaft für seine Geschichten mit den Erlebnissen von Alice verbindet. Gestern, am 31. Januar, feierte ALICE in Magdeburg Premiere.

Teile diesen Beitrag

Theater Magdeburg Opernhaus
Theater Magdeburg Opernhaus © Eddie1988 - wikimedia.commons.org

Ausverkaufte Premiere im Theater Magdeburg

Vor ausverkauftem Haus ließ das Ensemble unter der Regie von Caroline Stolz das Wunderland auf der Bühne lebendig werden. Das Musical ALICE beschreibt das Theater Magdeburg als „Musikalisches Bühnenwerk für Erwachsene“. Es ist also kein Märchen für Kinder, das hier auf die Bühne kommt, Tom Waits und Robert Wilson haben auch nicht die Geschichten der Romane nacherzählt. Sie stelle Lewis Carroll, mit bürgerlichem Namen Charles Lutwidge Dodgson, selbst in den Mittelpunkt. Dieser Dodgson nahm sich ein Mädchen namens Alice Liddell und ihre phantasievolle, kindliche Welt zum Vorbild seiner Romane. Alice, die Tochter seines Dekans, wurde zu Dodgsons großer Inspirationsquelle. Der Dodgson des Musicals schafft sich seine eigene Alice und folgt dem Mädchen durch das Wunderland. Dort tritt Dodgson mal als Hase, mal als Ritter, mal als einsamer Autor auf, nie aber lässt er seine Schöpfung aus den Augen. Das Mädchen Alice ist das Sinnbild all seiner Passion, wird zur Verkörperung seiner Leidenschaft.

Musical von Robert Wilson und Tom Waits

Robert Wilson, Regisseur und Künstler, hat das Musical zusammen mit Singer und Songwriter Tom Waits zuerst 1992 für das Hamburger Thalia Theater umgesetzt. Seine Inszenierung besticht durch surrealistische Bilder, genauso märchenhafte wie groteske Figuren, die in Magdeburg von Lorena Díaz Stephens und Jan Hendrik Neidert (Bühnenbild und Kostüme) realisiert worden sind. Die Musik und die Gesangstexte von Tom Waits und Kathleen Brennan bilden die perfekte Begleitung. Wolfgang Wiens hat das Musical ins Deutsche übertragen.

Als Darsteller stehen in Magdeburg auf der Bühne:

  • Alice – Lena Sophie Vix
  • Charles Dogson, Kaninchen, Weißer Ritter – Ralph Martin
  • Rose, Katze, Humty Dumpty, Fisch 2 – Alexander Von Säbel
  • Raupe, Schachkönigin – Marie Ulbricht
  • Gänsebblümchen, Herzogin, Haselmaus – Peter Wittig
  • Gänsebblümchen, Rehkitz – Thomas Schneider
  • Frosch, Schwarzer Ritter – Timo Hastenpflug
  • Lilie, Hutmacher, Tweedle Dee, Frosch 2 – Konstantin Lindhorst
  • Märzhase, Köchin, Tweedle Dum – Sebastian Reck
  • Fisch, Schachkönig, Weisses Schaf – Ralph Opferkuch
  • Altar Boy – Konstantin Marsch
  • Vikare – Ensemble

Weitere Vorstellungen finden am 7.2., 14.2., 5.3., 7.3., 19. 4., und 23. 4.2015 statt.

Kategorie: Stadttheater,Theater Eigenproduktionen

Autor: S. Gerdesmeier (01.02.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen