Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Abla Alaoui Interview – Musical1 Podcast 103

Auch das Team von Musical1 ist bereits im Sommerstimmung. Die vielen OpenAir-Produktionen wollen wir in den kommenden Monaten zum Anlass nehmen, den ein oder anderen Darsteller zu interviewen, der für eine Freilichtinszenierung auf der Bühne steht. So auch die sympathische Musicaldarstellerin Abla Alaoui, welche diesen Sommer auf der Bühne von SUNSET BOULEVARD bei den Frankenfestspielen in Röttingen zu sehen ist.

Teile diesen Beitrag

Abla Alaoui
Abla Alaoui © Julian Freyberg

Verlosung von Tickets für SUNSET BOULEVARD in Röttingen

Gerne möchten wir von Ihnen wissen, welche der unzähligen OpenAir-Produktionen Sie sich in den kommenden Wochen ansehen werden oder bereits schon angesehen haben.

Unter allen Kommentaren, die bis zum 11. Juli unter dem Beitrag zum Podcast auf unserer Facebook-Seite eingehen, verlosen wir 1 x 2 Tickets für die Vorstellung von SUNSET BOULEVARD am 27. Juli 2016 um 20.30 Uhr.

Sollten Sie lediglich nur mitteilen wollen, welche Produktion Sie besuchen werden und möchten nicht am Gewinnspiel teilnehmen, teilen Sie uns dies bitte in Ihrem Kommentar mit.

Unsere Daumen sind gedrückt. Der Gewinner/die Gewinnerin wird am 12. Juli über unsere Facebook-Seite bekannt gegeben.

Enge mentale Verbundenheit mit der marokkanischen Kultur

Abla Alaouis Wurzeln liegen im fernen Marokko. Zu Beginn des Gespräches verrät Abla, dass sie von diesem Land noch nicht viel gesehen hat. Allerdings steht ein dortiger Besuch ganz hoch oben auf ihrer Urlaubsliste, denn ein sehr größer Teil ihrer Familie lebt noch dort. Ihre Mutter hat allerdings immer versucht, ihren Kindern die dortigen Bräuche und die Kultur beizubringen.

Bereits im Alter von sechs Jahren begann Abla mit dem Tanzen. Einen speziellen Anlass, der das Interesse für Musicals in ihr geweckt hat, gibt es bei Abla Alaoui allerdings nicht, wie sie uns mitteilt. Über eine Musicalschule in Frankfurt am Main startete sie mit einigen semiprofessionellen Musicalproduktionen und entschied sich dann, das Hobby zum Beruf zu machen.

Wer wissen möchte, welche Vor- und Nachteile der Beruf der Musicaldarstellerin für Alaoui persönlich mit sich bringt, sollte auf jeden Fall in das Interview reinhören.

Direkt nach Ihrer Ausbildung an der Joop van den Ende Academy in Hamburg erhielt die fröhliche Künstlerin ein Engagement in einer En-Suite-Produktion: SISTER ACT. Sie beschreibt es als ein unglaubliches Gefühl, direkt nach dem Abschluss in solch einer erfolgreichen Produktion unterkommen zu dürfen.

Auch SISTER ACT wird sich in diesem Jahr zu einer Tour durch Deutschland aufmachen. Im Podcast spricht Abla Aloui über ihre ganz persönliche Meinung bezüglich der Strategie von Stage Entertainment, Musicals tourtauglich zu machen.

Das Engagement der Betty Schäfer in SUNSET BOULEVARD ist die erste OpenAir Produktionen der jungen Künstlerin. Vorab war Abla sehr aufgeregt und hat sich gefragt, wie dort alles so ablaufen wird. Mittlerweile weiß sie, dass die Probenzeit genauso abläuft, wie auch bei jeder anderen Show. Die Zeit bis zur Premiere verbringt sie gemeinsam mit ihren Kollegen damit, sich EM-Spiele anzusehen und mit abendlichen Gesellschaftsspielen.

 

Kategorie: Podcast

Autor: C. Demme (05.07.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen