Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

DAS LÄCHELN EINER SOMMERNACHT – Sondheim in München

Das beliebte Broadwaystück A LITTLE NIGHT MUSIC, so der Originaltitel des Musicals DAS LÄCHELN EINER SOMMERNACHT, feiert am 4. Februar 2016 Premiere im Cuvilliéstheater in München. Das Musical mit der Musik von Stephen Sondheim basiert auf dem gleichnamigen Film von Ingmar Bergman aus dem Jahre 1955.

Teile diesen Beitrag


Cast Das Lächeln einer Sommernacht © Christian POGO Zach

Irrungen der Liebe

Insgesamt lächelt die Sommernacht dreimal: zunächst für die Jungen, die noch gar nichts wissen, ein zweites Mal für die Narren, die zu wenig wissen und eine drittes und letztes Mal für die Alten, die zu viel wissen. Dieses Geheimnis erfährt Fredrika Armfeldt von ihrer Großmutter. Die Liebe steht im Vordergrund des Sondheim Klassikers. Rund um die Schauspielerin Desiree Armfeldt entpuppen sich Turbulenzen der Liebe. Gleich zwei Männer buhlen um deren Gunst. Während einer Vorstellung erwachen in Rechtsanwalt Frederik Egermann alte Gefühle für die Künstlerin aber auch Graf Carl-Magnus Malcolm will seine Geliebte nicht einfach so aufgeben. Das Problem: beide Männer sind verheiratet. Schnell kommt es zu einem Verwirrspiel und Eifersucht zwischen den Protagonisten. Auf dem Landsitz von Desirees Mutter treffen die liebeshungrigen Männer samt deren eifersüchtigen Ehefrauen aufeinander und es kommt zum großen Showdown der Gefühle.

Unverkennbare Musik

© Gärtnerplatztheater

© Gärtnerplatztheater

Sondheim hatte sich gemeinsam mit Regisseur und Produzent Harold Price schon bei der früheren Zusammenarbeit von WEST SIDE STORY gefragt, ob es möglich ist ein Musical komplett im ¾ -Takt zu kreieren. In der Vorlage des Films DAS LÄCHELN EINER SOMMERNACHT fanden sie den passenden Stoff, um die Idee umzusetzen. Das Kammermusical welches am 25. Februar 1973 am New Yorker Broadway Uraufführung feierte, besticht durch seinen durchgängigen Walzertakt. Das Musical gewann 1974 den Tony Award für das beste Musical. Auch der größte Sondheim Hit den der Komponist jemals geschrieben hat stammt aus A LITTLE NIGHT MUSIC: „Send in the clowns“. Der Song wurde mehrfach gecovert und unter anderem von Frank Sinatra, Zahra Leander und Barbra Streisand eingesungen.

Inszenierung im Cuvilliéstheater

Regisseur Josef E. Köpplinger, der neben TSCHITTI TSCHITTI BÄNG BÄNG auch schon zahlreiche andere Musicals inszeniert hat, zeigt das Sondheim Musical in der intimen Atmosphäre der Cuvilliéstheaters. Das Haus wird als bedeutendstes Rokokotheater Deutschlands bezeichnet und befindet sich in der Münchner Residenz. Namhafte Darsteller werden die Rollen der zentralen Figuren verkörpern. Allen voran wird Sigrid Hauser die Rolle der Desiree Armfeldt übernehmen. Die österreichische Sängerin steht für zahlreiche Musicalproduktionen in der Wiener Volksoper und im Münchner Gärtnerplatztheater auf der Bühne. Die beiden verliebten Rivalen Fredrik Egerman und Graf Carl-Magnus Malcolm werden von Erwin Windegger und Daniel Prohaska gespielt.

Leading Team:

  • Musik und Songtexte: Stephen Sondheim.
  • Buch: Hugh Wheeler.
  • Deutsche Fassung: Eckart Hachfeld.
  • Regie: Josef E. Köpplinger
  • Musikalische Leitung: Andreas Kowalewitz
  • Staging und Co-Regie: Ricarda Regina Ludigkeit
  • Bühne: Rainer Sinell
  • Kostüme: Marie-Luise Walek
  • Licht: Michael Heidinger / Josef E. Köpplinger
  • Dramaturgie: Michael Otto

Besetzung:

  • Madame Armfeldt: Gisela Ehrensperger
  • Fredrika Armfeldt, Desirées Tochter: Amelie Spielmann / Oona Bantel
  • Frid, Butler: Michael Johannes Mayer
  • Anne Egerman, Fredriks Frau: Beate Korntner
  • Henrik Egerman, Fredriks Sohn: Christof Messner
  • Fredrik Egerman: Erwin Windegger
  • Petra, Dienstmädchen: Susanne Seimel
  • Desirée Armfeldt: Sigrid Hauser
  • Graf Carl-Magnus Malcolm: Daniel Prohaska
  • Gräfin Charlotte Malcolm: Julia Klotz
  • Frau Nordstrom, Liebesliedsängerin: Andrea Jörg
  • Frau Anderssen, Liebesliedsängerin: Katja Reichert
  • Frau Segstrom, Liebesliedsängerin: Laura Schneiderhan
  • Herr Erlanson, Liebesliedsänger: Stefan Thomas
  • Herr Lindquist, Liebesliedsänger: Thomas Hohenberger
  • Åke, Madame Armfeldts Diener: Philipp Andriotis
  • Bertrand, Madame Armfeldts Page: Markus Walz
  • Malla, Desirées Zofe: Corinna Klimek

Termine:

  • Donnerstag 4. Februar 2016 19:30 Uhr (Premiere)
  • Freitag 5. Februar 2016 19:30 Uhr
  • Samstag 6. Februar 2016 19:30 Uhr
  • Montag 8. Februar 2016 19:30 Uhr
  • Dienstag 9. Februar 2016 19:30 Uhr
  • Donnerstag 11. Februar 2016 19:30 Uhr
  • Freitag 12. Februar 2016 19:30 Uhr
  • Sonntag 14. Febraur 2016 18:00 Uhr

Karten gibt es auf der Homepage des Münchner Gärnterplatztheaters.

Cuvilliéstheater

Residenzstraße 1, 80333, München, Deutschland

Kategorie: Stadttheater

Tags:

Autor: M. Sommerfeld (24.01.2016)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen