Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

100 Jahre Musical – die Gala vom Verein Time For Musicals!

Der Verein “Time For Musicals” hat am 12. November 2015 im Wiener Metropol eine Show mit dem Besten aus 100 Jahren Musical gezeigt. Die Show war abwechslungsreich und die jungen Darsteller beeindruckten vor allem durch sehr gut ausgeführte Tanzchoreografien. Auch gesangliche Einzelleistungen und komödiantisches Talent sorgten für großen Beifall. Im Januar 2016 wird die Gala noch einmal gezeigt.

Teile diesen Beitrag


Logo 100 Jahre Musical © Time For Musicals!

Anfänge nach der Balladenoper

© Time For Musicals!

© Time For Musicals!

Die Vorläufer des Musicals hatten um 1900 in New York ihren Ausgangspunkt. Revue, Swing und Jazz bestimmten das Theater der damaligen Zeit. Je aufwendiger und prachtvoller die Show war, desto mehr Besucher wurden angezogen. Mit beeindruckenden Bühneneffekten, tollen Kostümen und aufwendigen Tanzeinlagen übertrumpften die Shows sich gegenseitig, bis die Kunstform des „Musicals“ tatsächlich geschaffen wurde. 1915 hatte VERY GOOD EDDIE Premiere am Broadway.

Tolle Stimmung

Schon vor Beginn der Show war die Stimmung im ausverkauften Metropol in Wien ausgelassen. Viele Angehörige und Freunde der zwölf Jungkünstler waren zur Unterstützung gekommen. Der Auftakt in goldenen Glitzerkostümen und Zylinder war mit „One“ aus A CHORUS LINE vielversprechend. Schnell war klar: Die Choreografien sind pfiffig und optimal für sechs Damen und sechs Herren durchdacht.

© Time For Musicals!

© Time For Musicals!

Die Gala in Jahrzehnten

Die Show ist in Jahrzehnte gegliedert, die aber nicht chronologisch gezeigt werden. Im ersten Akt kommen nach den 60ern die 30er Jahre. Der 70er-Jahre-Block besteht zum Beispiel aus einem SATURDAY NIGHT FEVER-Medley und „Sweet Transvestite“ aus der ROCKY HORROR PICTURE SHOW. Letzteres war der absolute Höhepunkt des Abends. Rico Salathe performt lasziv in einer roten Corsage und beeindruckte durch seine tolle Stimme. Die Nummer wirkte mit der dazugehörigen Tanzperformance des Ensembles nahezu perfekt. Vor der Pause im 90er Jahre-Teil wurden Songs aus den VBW Musicals ELISABETH, MOZART und TANZ DER VAMPIRE geboten. In Akt Nummer zwei folgten nach den 40ern und 80ern, die 50er und 2000er Jahre. Die Boyband-Performance à la Backstreet Boys bei „Steppin´to the Bad Side“ aus dem Musical DREAMGIRLS war ein Highlight im zweiten Teil der Gala. Insgesamt war das ganze tänzerische Niveau sehr hoch, hervorzuheben sind hier vor allem die Steppnummern im 30er.Jahre-Block. Die Uptempo-Nummern sind durchweg gut gesungen und getanzt, einzig bei einigen Balladen sitzt nicht jeder Ton perfekt.

Lustige Moderationen

Zwischen den einzelnen Blöcken gab es kurze Comedy-Moderationsbeiträge von Michael Hinterhauser und Michelle Alexandra Hoffmann, die nicht immer ihre Wirkung erzielten. Sehr witzig hingegen waren die Einlagen von Claudia Czepelak. Als Putzfrau mit Wiener Dialekt brachte sie das Publikum zum Grölen.

© Time For Musicals!

© Time For Musicals!

Spannende Zukunft

Aufgrund der großen Nachfrage gibt es eine Wiederholung der Show am 20. Januar 2016. Diese wird erneut im Wiener Metropol stattfinden. Dann handelt es sich um eine Benefiz-Gala, bei der ein Teil des Erlöses dem Wiener Roten Kreuz zugute kommt. Insgesamt war es ein unterhaltsamer Abend im Wiener Metropol mit jungen, erfrischenden Talenten auf der Bühne. Vom Verein „Time for Musicals“ wird man sicher noch hören. Spannend bleibt auch, ob und wen wir von den talentierten jungen Künstlerinnen und Künstlern vielleicht bald auch auf einer größeren Bühne erleben werden.

Kreativ Team:

Regie: Claudia Czepelak
Musikalische Leitung: Marina Altmann
Choreografie: Petra Böhm, Patrick Strasser

Besetzung:

  • Marina Altmann
  • Nicole Böhm
  • Petra Böhm
  • Claudia Czepelak
  • Michelle Hoffmann
  • Natascha Nepp
  • Martin Enenkel
  • David Fellner
  • Michael Hinterhauser
  • Tobias Nessweda
  • Rico Salathe
  • Patrick Strasser

Karten gibt es auf der Homepage des Metropol.

Kategorie: Galas & Konzerte

Tags:

Autor: M. Sommerfeld (16.11.2015)

Teile diesen Beitrag

Monatlicher Musical-Newsletter

Erhalten Sie einmal im Monat kostenlos die wichtigsten Musical-News im Überblick: Welche neuen Musicals laufen wo? Welche tollen Musical-Angebote gibt es? Verpassen Sie keine Hinweise mehr!

Die Abmeldung von dem Newsletter ist jederzeit möglich.

Kommentar hinterlassen

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)
Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen