Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Stage Theater im Hafen Hamburg

Stage Theater im Hafen Hamburg
Stage Theater im Hafen Hamburg © Stage Entertainment

Das Stage Theater im Hafen Hamburg hat vielleicht die beeindruckendste Architektur unter den Hamburger Musical-Theatern zu bieten – sicher aber einen der schönsten Ausblicke. Das 1994 erbaute Theaterhaus liegt direkt an den Landungsbrücken am Elbufer und gewährt den Besuchern einen grandiosen Ausblick über den Hamburger Freihafen. Ursprünglich erbaut wurde das Stage Theater im Hafen Hamburg für das Musical BUDDY; 2001 übernahm Stage Entertainment das Theatergebäude; seitdem hat sich hier DER KÖNIG DER LÖWEN niedergelassen und das Theater zu einem weithin sichtbaren Wahrzeichen der Hansestadt gemacht.

Wunderbarer Ausblick auf die Elbe

Im Jahr 1994 wurde das Theater in nur acht Monaten Bauzeit fertiggestellt. Die Baukosten betrugen 15 Millionen DM. Der damalige Theatersaal bot 1.500 Gästen Platz und erstreckte sich über eine Grundfläche von 5.000 m². Stage Entertainment baute das Theater nach der Übernahme 2001 aufwendig um und passte sowohl die Innenausstattung als auch das äußere Erscheinungsbild ganz an das Musical DER KÖNIG DER LÖWEN an. Der charakteristische Löwenkopf ist von weiter Entfernung sichtbar und gehört nunmehr untrennbar zum Bild des Hamburger Freihafens.

Platz für 2.030 Zuschauer

Den Namen Stage Theater im Hafen Hamburg trägt das Haus seit 2011. Nach dem Umbau finden hier 2.030 Besucher Platz, das Musical-Theater gehört damit zu den größten Spielstätten in der Hansestadt. Kein Platz hat mehr als 25 Meter Abstand zur Bühne, was eine hervorragende Sicht für alle Zuschauer gewährleistet. Auch der Bühnenboden und das Foyer wurden auf das Musical DER KÖNIG DER LÖWEN abgestimmt; das gesamte Theaterhaus entführt seine Besucher so nach Afrika und bringt die exotische Ausstrahlung des Kontinents an die Elbe.

(Änderung melden)

Aktuelles Musical

Der König der Löwen Logo

DER KÖNIG DER LÖWEN

Phantasievolle Kostüme, ein atemberaubendes Bühnenbild und die bewegende Musik von Sir Elton John – das Musical DER KÖNIG DER LÖWEN entführt die Zuschauer in die afrikanische Savanne. Das Publikum fiebert mit dem Löwenjungen Simba mit und begleitet ihn und seine Freunde durch packende Abenteuer.

Alle Musicals in Hamburg

Saalplan

1.406 Sitzplätze bietet das Stage Theater im Hafen Hamburg im Parkett, weitere 624 Plätze finden sich im Rang. Alle Plätze bieten dank der geringen Entfernung zur Bühne beste Sicht. Tickets gibt es in vier Preiskategorien. Die genaue Einteilung des Theatersaals können Sie dem Saalplan entnehmen, der hier als PDF zur Verfügung steht.


Saalplan ansehen (PDF)
DER KÖNIG DER LÖWEN Tickets & Saalplan

Lage des Stage Theater im Hafen Hamburg

Stage Theater im Hafen Hamburg
Rohrweg 13
20457 Hamburg

Eröffnung mit Rock'n'Roll

Das Stage Theater im Hafen Hamburg ist mittlerweile eine Institution unter den deutschen Musical-Theatern. Bemerkenswert ist es auch, da hier bislang nur zwei Musicals gezeigt wurden – obwohl das Theater bereits seit 1994 existiert. Gebaut worden war die Spielstätte einst für das Musical BUDDY, weswegen sie auch zunächst den Namen “Buddy Musicaltheater” trug.

BUDDY erzählt die Lebensgeschichte des Rock'n'Roll-Musikers Buddy Holly. Geschrieben wurde das Stück von Alan Janes und Rob Bettinson. Am 12. Oktober 1989 feierte es Uraufführung im Victoria Palace Theatre am Londoner West End, 1990 zog es zudem an den Broadway. Die deutsche Erstaufführung zeigte 1993 das Landestheater Altenburg. Im Hamburger Hafen war BUDDY von 1994 bis 2001 aufgeführt. Von 2009 bis 2010 war das Musical noch am Colosseum Theater in Essen zu sehen.

DER KÖNIG DER LÖWEN: Kassenschlager im Hamburger Hafen

Das Theater im Hafen Hamburg ging derweil in den Besitz von Stage Entertainment über und erfuhr eine Generalüberholung. Schon von außen ist jetzt deutlich zu erkennen, welches Musical hier seit 2001 zur Aufführung kommt: Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN.

Das Musical mit Songs von Elton John und Liedtexten von Tim Rice basiert natürlich auf dem gleichnamigen Disney-Film. Seit der Uraufführung 1997 in Minneapolis ist das Musical ein riesiger Erfolg. Die Broadway-Produktion war für elf Tony Awards nominiert und gewann schließlich sechs der Trophäen, darunter der Preis für das Beste Musical. Mittlerweile gilt THE LION KING, so der englische Originaltitel, als weltweit größter Kassenschlager unter den Bühnenstücken.

Im Hamburger Hafen fasziniert die Geschichte vom jungen Simba, der sich nach dem Tod seines Vaters durch den Dschungel schlägt und sich schließlich gegen seinen bösen Onkel Scar bewähren muss, seit mehr als 15 Jahren zahlreiche Zuschauer. Ein Ende der Erfolgsgeschichte ist hier nicht in Sicht und so leuchtet der gelbe Löwenkopf auf dem Theaterdach weiterhin stolz über die Elbe.

 

 

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen