Tickets für die besten Musicals sichern: Jetzt Tickets kaufen

Tanz der Vampire CD – Gesamtaufnahme

Tanz der Vampire CD Gesamtaufnahme

Die Vereinigten Bühnen Wien brachten 1997 das Musical TANZ DER VAMPIRE zur Uraufführung. Im Jahr 2009 holten sie es in die österreichische Hauptstadt zurück. Und 2010 veröffentlichte die VBW die Gesamtaufnahme zum Erfolgs-Musical. Die bietet den Fans zwei Silberscheiben randvoll mit 30 Songs, gesungen vom grandiosen Wiener Cast. Begleitet werden die Darsteller vom Orchester der VBW. Als Professor Abronsius ist wie bereits bei der Uraufführung Gernot Kranner zu hören. Die Rolle des Alfreds singt Lukas Perman. Thomas Borchert gibt den Graf von Krolock mit kraftvoller Stimme, Marjan Shaki spielt die Sarah. Bei der neuen Wiener Fassung sind auch einige neue Songs, die auf der Aufnahme der Uraufführung noch fehlten.

TANZ DER VAMPIRE CD der neuen Wiener Fassung

Die TANZ DER VAMPIRE Gesamtaufnahme der neuen Wiener Fassung ist eine schöne Erinnerung für alle, die bereits damals im Zuschauerraum saßen. Wer 2010 noch nicht dabei sein konnte, lässt sich von der CD in die einmalige Stimmung versetzen. Vielleicht steckt die Aufnahme ja auch den ein oder anderen neuen Fan mit dem Vampirfieber an. Die rockigen Klänge von Jim Steinman haben auf alle Fälle das Zeug dazu. Der Komponist arrangierte für das Musical einige seiner alten Hits neu. Für Bonnie Tyler schrieb er zum Beispiel den Song „Total Eclipse of My Heart“. Dieser wurde zum zentralen Thema des Musicals, dem Lied „Totale Finsternis“. Meat Loafs Rock-Ballade „Objects in the Rear View Mirror May Appear Closer Than They Are“ diente als Vorlage für die von Graf von Krolock gesungene Ballade „Die unstillbare Gier“. Mit der TANZ DER VAMPIRE CD der Wiener Neufassung lassen sich diese und die vielen weiteren großartigen Songs des Musicals zuhause immer wieder hören.

Musical1 Newsletter
Zusammengefasste Musical-News
Hinweise auf gute Musical-Angebote
Regelmäßige Ticketverlosungen
Musical-Neuerscheinungen